15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Uferweg Saane: Von Gümmenen nach Aarberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:20 h
Länge
16,8 km
Aufstieg
388 hm
Abstieg
428 hm
Max. Höhe
543 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Diese abwechslungsreiche Uferwanderung von Gümmenen nach Aarberg im Berner Seenland führt durch die abschnittsweise dschungelartigen Auenwälder entlang der Saane und der Aare.

Unterwegs passiert man den Saanesteg, die überaus sehenswerte Saane-Aare-Mündung mit mehreren Biberburgen und den Niederried-Stausee, ein Paradies für Vogelfreunde. Während der Sommermonate ist die Mückenplage in den Ried- und Feuchtgebieten zeitweise problematisch.

💡

Der Gasthof Löwen lädt zu einer Einkehr in Aarberg ein. Hier erwarten den hungrigen Wanderer beste Fleischspezialitäten aus der hausgeigenen Metzgerei, welche bereits seit zwei Generationen in Familienbetrieb geführt wird.

Weitere Wanderungen, Veranstaltungen und einen praktischen Wanderplaner findet ihr hier: Berner Wanderwege

Anfahrt

Auf der A1 bis Ausfahrt Mühleberg, danach auf der Route 10 in westlicher Richtung bis Gümmenen fahren.

Parkplatz

Beim Bahnhof Gümmenen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Gümmenen

Bergwelten entdecken