Wasserflue, Ramsflue und Egg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:45 h 17,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
422 hm 820 hm 844 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Auf den Aarauer Hausberg und seine vernachlässigte Schwester: Was der Gurten für Bern, St. Chrischona für Basel und der Üetliberg für Zürich, das ist die Wasserflue für Aarau: ein leicht erreichbares Gipfelziel direkt vor den Stadttoren. Im Gegensatz zu den drei erstgenannten Hausbergen kann die Wasserflue allerdings weder mit einer Seilbahn noch mit einem Bus noch mit der Eisenbahn erklommen werden. Man muss schon wandern! Beginnt man die Tour auf der Salhöhe, fällt der Aufstieg aber trotzdem nicht allzu lange aus. So bleibt genügend Zeit für den Weitblick in die Alpen, die Wurst vom Grill – und die Egg, den wilden und wenig begangenen Nachbarberg der Wasserflue.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother-Wanderführer „Aargau - mit Basel und Luzerner Mittelland“ von Jürg Schrammel, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Von Basel über Sissach, Geltenkirchen und Rothenfluh auf die Salhöhe.

Parkplatz

Salhöhe, 781 m, Bushaltestelle und Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus vom Bahnhof Aarau alle 30 min zu erreichen.

Wandern • Bern

Trachselwald

Dauer
4:36 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,4 km
Aufstieg
477 hm
Abstieg
557 hm

Bergwelten entdecken