Langenbruck - Reigoldswil

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 15,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
500 hm 720 hm 1.076 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Eine leichte familienfreundliche Wanderung über die Jurahöhen zwischen Langenbruck und Reigoldswil. Über sonnige Wiesen und mystische Wälder wandert man gemütlich in der hügeligen Juralandschaft im Kanton Basel-Landschaft auch an der Ruine Rifenstein mit ihrem Sagenweg vorbei. Mehrere Einkehrmöglichkeiten unterwegs und eine mögliche Abkürzung machen die Tour zu einem gelungenen Ausflug auch mit kleineren Kindern.

💡

Auf dem Sagenweg zur Ruine Rifenstein mit diversen Skulpturen und Informationstafeln können Sie in die mystische Welt der Reigoldswiler Sagen eintauchen. Der Weg ist mit einem Kinderwagen begehbar, nur im oberen Abschnitt führt er über Treppen. Die am Wegrand befindlichen Sagenfiguren werden vor allem Kinder begeistern.

Anfahrt

Von Basel über Liestal auf der B12 Richtung Bubendorf, Oberdorf bis Langenbruck fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖV Haltestellen Langenbruck und Passhöhe / Reigoldswil sind mit Bus erreichbar. 

Wandern • Bern

Trachselwald

Dauer
4:36 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,4 km
Aufstieg
477 hm
Abstieg
557 hm
Wandern • Bern

Auf den Mont-Sujet

Dauer
4:05 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,5 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
750 hm
Wandern • Basel-Landschaft

Hersberg - Ormalingen

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,1 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
640 hm

Bergwelten entdecken