15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Claridenhütte

2.453 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

März bis Oktober

1. März bis Anfang Mai und Ende Juni bis Anfang Oktober. Übrige Zeit auf Anfrage.

Telefon

+41 55 643 31 21

Homepage

http://www.claridenhuette.ch

Betreiber/In

Angi Ruggiero

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager Winterraum
24 Betten 48 Schlafplätze 12 Schlafplätze

Details

  • Winterraum
Anzeige

Lage der Hütte

Die Claridenhütte ist eine Schutzhütte des Schweizer Alpenclubs SAC (Sektion Bachtel) und liegt im Kanton Glarus (Glarner Alpen). Sie wurde 1941 errichtet und 1987 durch einen Zubau erweitert. 2013 wurde sie komplett renoviert. Das hübsche Haus aus Stein ist in traditioneller Bauweise errichtet und bietet eine wunderbaren Stützpunkt für alle Unternehmungen im Umkreis des Tödi.

Leben auf der Hütte

Ober dem urchigen Glarnerland, eingeschlossenen zwischen Gletschereis und hartem Fels, ragt die Claridenhütte auf dem Gipfelplateau des Altenorenstocks. Neben der überragenden Aussicht ins Glarnerland und den Tödi verwöhnt das Team um Angi und Grigio die Gäste mit hausgemachten Köstlichkeiten in einem einzigartigem Ambiente.

Die Hütte ist eine der wenigen Berghütten, die auch kleinere Zimmer und nicht nur Massenlager anbieten: 2-3er Zimmer und 6er Zimmer stehen neben Zimmern mit Kajütenbetten zur Verfügung.

Gut zu wissen

Hüttenschlafsäcke sind obligatorisch, der Winterraum ist während der nicht bewarteten Zeit offen (12 Plätze). Reservieren kann man online oder übers Telefon. Mobiltelefonempfang, WLAN und Duschen sind nicht vorhanden. Bezahlt werden kann in Schweizer Franken und Euro, allerdings nur bar.

Touren und Hütten in der Umgebung

Nahe gelegene Hütten sind die Fridolinshütte (3 h), Planurahütte (3 h) und die Muttseehütte.

Touren auf den Tödi (3.614 m) und Clariden (3.267 m).

Anfahrt

Autobahn A3 von Zürich oder Chur, Ausfahrt Niederurnen/Klausenpass bis Linthal – Urnerboden.

Parkplatz

Urnerboden, Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug bis Linthal Bahnhof. Im Sommer mit dem Postauto zur Haltestelle Urnerboden Dorf (Seilbahnstation). Im Winter Urnersprinter, Reservation +41 79 609 12 71. Weiters mit der Seilbahn Urnerboden – Fisetengrat.

Bergwelten entdecken