Von der Hinteregger Alm auf den Nazogl und Angerkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 9,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
947 hm 947 hm 2.114 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Steiermark

Türkenkogel

Anspruch
T2
Länge
9,9 km
Dauer
4:00 h

Aussichtsreiche Rundwanderung auf den Nazogl, südlichsten Gipfel des Toten Gebirges in der Steiermark. Diese mittelschwere Wanderung auf das Hochplateau, unterhalb des Warschenecks in der Steiermark glänzt mit einem traumhaften Panorama über das steirische Ennstal.

Auf der gesamten Rundwanderung wird man nur wenigen Leuten begegnen - die Gipfel auf den Weissenbacher Mauern sind nicht allzu bekannt. Ein wunderschöner Geheimtipp abseits des Wandertrubels nahe Liezen. Ein kurzer Abstecher auf den Angerkogel lohnt sich, meist grasen unweit des Gipfels eine Vielzahl an Gämsen. 

Über das traumhafte Hochplateau und die Angereralm führt der Weg angenehm zurück zur Hinteregger Alm.

💡

Ein Ausflug zum benachbarten Kosennspitz (1.962 m) lohnt sich. Das kleine Gipfelplateau mit Kreuz und Aussichts-Bankerl ist allemal einen Besuch wert. Die Tiefblick ins Tal und die gegenüberliegenden Rottenmanner und Wölzer Tauern sind beeindruckend.

Anfahrt

Über die A9 Pyhrnautobahn oder die B320 Ennstalbundesstraße nach Liezen. Dort ins Zentrum und den Schildern zum Schwimmbad folgend. Weiter beschildert bis zur Hinteregger Alm.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz Hinteregger Alm

Kinkhütte
Hütte • Steiermark

Kinkhütte (1.260 m)

Die Kinkhütte ist Teil eines idyllischen Almdorfes mit dem Namen Hinteregger Alm (1.150 m - 1.350 m), einer sogenannten Niedrigalm. Das Almgebiet liegt südlich der steirischen Eisenwurzen in den Ennstaler Alpen. Auf die Kinkhütte schauen Warscheneck, Höchmölbing und Bosruck herab und schützen die Alm vor Wettereinflüssen aus dem Westen und Norden. Die Hinteregger Alm erstreckt sich über eine 185 Hektar großes Plateau das von der Berggruppe Hochangern, zu den südlichen Randgebirgen des Toten Gebirges zählend, begrenzt wird.  Kinkhütte und Hinteregger Alm sind leicht erreichbar. Und im Sommer bei Genußwanderern sowie Familien beliebt. Und im Winter von Schneeschuhgehern aufgesucht. Von dem malerische Almdorf haben Besucher einen herrlichen Blick auf die beiden Hochanger-Gipfel Nazogl und Angerkogel, den majestätisch über das Ennstal wachenden Grimming und den kleineren, aber aufgrund seiner Form beeindruckenden Hochtausing.  
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Pfannstein und Gradnalm

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,9 km
Aufstieg
812 hm
Abstieg
812 hm
Wandern • Steiermark

Nazogl

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,1 km
Aufstieg
850 hm
Abstieg
860 hm
Wandern • Oberösterreich

Gamskogel

Dauer
3:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,8 km
Aufstieg
950 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Oberösterreich

Rote Wand

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,2 km
Aufstieg
650 hm
Abstieg
650 hm

Bergwelten entdecken