Anton Schosser Hütte - Rohrbachgraben - Hohe Dirn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 10,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
880 hm 140 hm 1.119 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Auf der familienfreundlichen Wanderung in der Nationalpark Kalkalpen Region, in den Oberösterreichischen Voralpen, geht man über den Rohrbachgraben zur Anton-Schosser-Hütte (1.157 m) und auf den Gipfel der Hohen Dirn (1.134 m). Von dort aus kann man einen schönen Ausblick genießen.

💡

Unterwegs kommt man an einer Panoramaschaukel vorbei.

Anfahrt

Autobahn Sattledt-Steyr-Ennstal-Reichraming
Autobahn-Amstetten-Weyer-Reichraming

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der Bahn
Linz-Steyr-Ennstal-Reichraming

Anton-Schosser-Hütte
Hütte • Oberösterreich

Anton-Schosser-Hütte (1.157 m)

Die Anton-Schosser-Hütte, benannt nach einem Heimatdichter, liegt in der oberösterreichischen Wander- und Skiregion Hohe Dirn. Das Gebiet rund um die Hütte ist bestens für Mountainbiker (Touren bis 70 km), Wanderer, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher, Langläufer und Rodler geeignet. Für Touren im nicht markierten Gelände werden von den Hüttenbetreibern gerne erfahrene Begleiter organisiert. Nicht zuletzt wegen der leichten Erreichbarkeit ist die für ihre exzellente Küche bekannte Hütte auch häufig Ziel von Familien mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Rote Wand

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,2 km
Aufstieg
650 hm
Abstieg
650 hm

Bergwelten entdecken