16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Barbian zu den Barbianer Wasserfällen und nach Briol

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
9,4 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
620 hm
Max. Höhe
1.352 m
Anzeige

Diese schöne Wanderung führt über die Barbianer Wasserfälle zur Sommerfrischsiedlung Briol und zum legendären Bad Dreikirchen und der beeindruckenden Architektur der drei ineinander verbundenen Gotteshäuser. Eine besonders erlebnisreiche Tour im unteren Eisacktal, Südtirol.

 

💡

Der Weg zum großen, 85 m hohen Barbianer Wasserfall erfordert Bergerfahrung und Trittsicherheit. Aus diesem Grund sollte man diese Wanderung nicht unterschätzen und mit festem Schuhwerk ausgerüstet sein.

Anfahrt

Von Norden über München – Kufstein – Innsbruck – Brenner – Brennerautobahn A 22 nach Klausen (Ausfahrt Klausen/Gröden). Von hier auf der Landstraße SS 12 in südliche Richtung bis nach Waidbruck. Abfahrt rechts - nach 4 km erreicht man Barbian.

Parkplatz

Parkplatz in Barbian (unterhalb der Kirche)

Öffentliche Verkehrsmittel

Sämtliche IC- und EC-Züge halten am Bahnhof von Brixen, von dort verkehren im Halbstundentakt Regionalzüge, die an den Bahnhöfen von Klausen und Waidbruck halten. In Waidbruck hält der Linienbus nach Barbian. 
 

Bergwelten entdecken