16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Die Almtaler Sonnenuhr

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
12:00 h
Länge
27 km
Aufstieg
2.786 hm
Abstieg
2.786 hm
Max. Höhe
2.209 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese von Habernau im oberösterreichischen Almtal ausgehende hochalpine Bergtour führt ins Tote Gebirge, auf das eindrucksvolle Felsplateau der sogenannten „Almtaler Sonnenuhr” mit Neuner-, Zehner-, Elfer- und Zwölferkogel. Die Wanderung erfordert sehr gute Kondition sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, da man einige ausgesetzte (jedoch gut gesicherte) Felspassagen meistern muss.

💡

Tolle Einkehrmöglichkeiten bieten sich am Almsee und in der Pühringerhütte.

Anfahrt

Über die A1, Ausfahrt Vorchdorf beim Kreisverkehr - Richtung Pettenbach, ca. 12 km bis Grünau im Almtal. Über die A9 Pyhrnautobahn Passau, Ausfahrt Ried im Traunkreis:
Richtung Voitsdorf - Pettenbach, ca. 10 km bis Grünau im Almtal.

Parkplatz

Parkmöglichkeit am Ausgangsort.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn:

Haltestelle Wels Hbf (ÖBB, Westbahn), Regionalzüge in Richtung Grünau im Almtal (Almtalbahn).

Bus:

Buslinie 533/535 Gmunden - Grünau - Almsee.

Bergwelten entdecken