Wasserläufer Stuibenfall

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 9,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
607 hm 610 hm 1.546 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine bezaubernde, mittelschwierige Wanderung zum größten Wasserfalls Tirols, dem Stuibenfall in den Ötztaler Alpen auf bis zu 1.546 m. Der erste Wegabschnitt verläuft entlang eines Naturlehrpfades, später gelangt man zur Aussichtsplattform, bei der man aus nächster Nähe den in die tiefe stürzenden Horlachbach bewundern kann.

💡

Beim Ausgangspunkt der Wanderung befindet sich der archäologische Freilichtpark „Ötzi-Dorf“, dessen Entstehung auf die Entdeckung der berühmten Gletschermumie auf dem Tisenjoch zurückgeht. Der Freilichtpark möchte seinen Besuchern Leben, Wohnen und Wirtschaften in der Jungsteinzeit veranschaulichen – jener Zeit, in der „Ötzi“ lebte.

Anfahrt

Umhausen in Tirol

Parkplatz

Bischoffsplatz Umhausen

Wandern • Tirol

Wetterkreuzkogel

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,6 km
Aufstieg
594 hm
Abstieg
888 hm

Bergwelten entdecken