16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Simmeringalm

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
9,4 km
Aufstieg
780 hm
Abstieg
360 hm
Max. Höhe
1.813 m
Anzeige

Eine mittelschwierige Wanderung (roter Bergweg), die von Grünberg, einer kleinen Tiroler Ortschaft im Gebiet der Mieminger Kette zwischen Telfs und Nassereith, hinauf bis unterhalb der Kuppe des Simmerings auf 1.814 m führt. Der Simmering ist eine Kuppe des Bergzuges Simmering-Tschirgant hoch über dem Inntal. Auf der Simmering Alm findet man besonders im Juni ein wahres Blumenparadies. Beeindruckend ist die ausgezeichnete Aussicht ins Inntal und auf das Mieminger Plateau und die Gebirgszüge des mittleren Oberinntals.Die beste Zeit für diese Wanderung sind die Monate Juni bis September.

💡

Ein Zwischenhalt und eine Rast bieten sich auf der Simmeringalm an. An kühleren Tagen wärmt man sich am Kachelofen und tankt frische Energie in Form eines herzhaften Almgerichts.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn Ausfahrt Mötz. Mötzer Straße nach Krebsbach, danach L189 nach Obsteig.

Parkplatz

Parkplatz Grünberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck Hbf ÖBB Bus Linie 4176 Richtung Nassereith bis Haltestelle Obsteig Kirche.

Bergwelten entdecken