16.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Priener Hütte von Huben

Wanderung zur Priener Hütte von Huben

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7 km
Aufstieg
730 hm
Abstieg
40 hm
Max. Höhe
1.411 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Priener Hütte befindet sich auf 1.411 m in den Chiemgauer Alpen in Bayern. Der Zustieg von Huben bei Sachrang folgt einem Teilstück der Via Alpina.

Wegbeschreibung
Beim Ortsteil Huben quert man die Bundesstraße und hält sich links. Bald zweigt der Wanderweg mit der Via Alpina Beschilderung ab. An der Weggabelung hält man sich links und kann danach gleich einem Steig mit der Nr. 207 durch den Wald folgen. Auf diesem kommt man auf eine Forststraße, folgt dieser linker Hand ein Stück, ehe der Steig rechts weiter durch den Wald aufwärts führt.

Bei der Talalm erreicht man wieder den ursprünglichen Forstweg und die Via Alpina. Dieser folgt man nun auf der Fahrstraße aufwärts bis zur Priener Hütte auf 1.411 m.

💡

Von der Priener Hütte kann man in ca. 1:00 h den Aufstieg auf die Mühlhörndl Höhe (1.518 m) unternehmen. Dazu folgt man von der Hütte den Markierungen am gut ausgebauten Weg, bis man über den Höhenrücken schließlich auf der Mühlhörndl Höhe ankommt, von der man einen herrlichen Ausblick auf die Gipfel der Chiemgauer Alpen genießen kann.

Anfahrt

A8 bis Frasdorf, über Aschau nach Sachrang

Parkplatz

In Sachrang am Ortsrand

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Prien am Chiemsee, von dort weiter mit der Chiemgau-Bahn bis Aschau, weiter mit Linienbus (Mo - Sa) nach Sachrang. Fahrpläne unter www.bahn.de

Bergwelten entdecken