16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Marinelli Hütte

2.120 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Mobil

+39 433 779177

Telefon

+39 433 72094

Homepage

http://www.rifugiomarinelli.com/

Betreiber/In

Familie Tamussin Giorgio

Räumlichkeiten

Matratzenlager
50 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Das auf einer Höhe von 2.120 m, in herrlicher Aussichtslage stehende, Rifugio Marinelli bietet Schlafplätze für 50 Personen. Hier, mitten am Karnischen Hauptkamm, wartet die Hütte mit unzähligen Möglichkeiten sich per Mountainbike, beim Klettern oder Wandern in der Natur wohlzufühlen. Unweit der Hütte befindet sich die Hohe Warte (2.780 m), am Rande des Naturschutzgebietes Wolayersee.

Das Rifugio ist im Besitz der CAI Sektion Udine. Der kürzeste Zustieg startet beim Parkplatz des Rifugio Tolazzi und man benötigt ca. 2 h zur Hütte. Vom Plöckenpass muss man mit 3 h bis zum Rifugio Marinelli rechnen.

Gut zu wissen

Die Hütte bietet nahezu alle Annehmlichkeiten, die man sich vor oder nach einer alpinen Unternehmung wünschen kann. Sie verfügt über helle Gasträume, großzügige Waschräume, Duschen und über 50 Schlafplätze.

Die Speisen und Desserts der Küche sind bekannt für ihren vorzüglichen Geschmack. Lasst euch von den Spezialitäten und der italienischen Lebensfreude den Tag versüßen. Die Notfallnummer (Bergrettung) in Italien lautet 118.

Touren und Hütten in der Umgebung

Hohe Warte (2.780m, 2 h), Cima di Mezzo (2.173 m, 2 h), Monte Floriz (2.184 m), Übergang zu Forni Avoltri (5 h), nach Timau (4:30 h)

Wolayerseehütte (1.967 m, 3 h), Lambertenghi-Romanin (1.970 m, am Wolayersee 3 h), Dr. Steinwender-Hütte (1.750 m) am Zollnersee (5:30 h)

Anfahrt

Über Forni Avoltri oder Rigolato auf der Bergstraße nach Collina. Von Osten her Zustieg vom Plöckenpass.

Parkplatz

Collina oder Plöckenpass

Bergwelten entdecken