15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Harburger  Berge

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:45 h
Länge
14,3 km
Aufstieg
196 hm
Abstieg
196 hm
Max. Höhe
115 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Abwechslungsreiche Tour in Hamburgs grüner Lunge: Der ansonsten wenig attraktive Hochhaus-Stadtteil Neuwiedenthal ist ein idealer Ausgangspunkt für die Harburger Berge. Dieses etwa 50 km² große Gebiet im Süden der Hansestadt steht teilweise unter Naturschutz, gehört zum Regionalpark Rosengarten und erreicht mit etlichen Erhebungen Höhen zwischen 100 und 155 Metern. Die Rundwanderung erfolgt auf guten, größtenteils markierten Waldwegen und bietet die Möglichkeit, das sehenswerte Freiluftmuseum Kiekeberg zu besuchen oder auch den Wildpark Schwarze Berge, beides beliebte Ausflugsziele der Hamburger.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Rund um Hamburg: Holsteinische Schweiz bis Lüneburger Heide“ von Michael Schnelle, erschienen im Rother Bergverlag. 
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ausgangspunkt: S-Bahn-Station HH- Neuwiedenthal (S 3 ab Hamburg Hbf.). Alternativ kann die Wanderung auch am Museum Kiekeberg begonnen bzw. beendet werden, erreichbar mit den Buslinien 340 oder 4210 ab ZOB/Bahnhof HH-Harburg.

Bergwelten entdecken