Judenstein-Tulfes

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:15 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
160 hm 160 hm 1.022 m

Eine mittelschwierige Wanderung (roter Bergweg) in den nördlichen Ausläufern der Tuxer Alpen mit Ausgangspunkt bei Rinn im Umland der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck auf dem bekannten Speckbacherweg nach Tulfes. Die Tour führt auf Schotter- und Asphaltwegen auf eine Höhe bis 1.002 m. Die beste Zeit für diese Wanderung sind die Monate Mai bis Oktober.

💡

Macht man etwa 200 m nach Passieren des Ortsteiles Oberlavieren einen kurzen Abstecher links hinunter, gelangt man in wenigen Gehminuten zum Pfunerhof. Bei diesem schönen Bauernhof verkostet man Hofprodukte wie Milch, Butter, Eier, Speck, Brot, Honig und Marmelade. Bevor man die Wanderung fortsetzt, genießt man im Garten unter den Apfelbäumen bei einer Rast in aller Ruhe die herrliche Aussicht auf die Nordkette.

Anfahrt

A13 Ausfahrt Innsbruck Süd, Beschilderung Natters.

Parkplatz

Parkplatz: Judenstein

Öffentliche Verkehrsmittel

Innsbruck Hbf Linie 4134 Richtung  Hall in Tirol  bis Rinn Gasthof Judenstein.

Rinner Alm
Hütte • Tirol

Rinner Alm (1.394 m)

Die Rinner Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.394 Metern in der Tiroler Ortschaft Rinn (südöstlich von Innsbruck) in den Tuxer Alpen. Vor allem Rodelfreunde, Winterwanderer und Mountainbiker schätzen die urige und gemütiche Alm als Einkehrstation. Die hütteneigene und spektakuläre Rodelbahn sorgt für Spaß bei Groß und Klein. Insgesamt verfügt die Schlittenbahn eine Länge von 3,7 Kilometern und wird an manchen Tagen zudem nachts beleuchtet. In den Sommermonaten ist die Hütte ein beliebtes Ausflugsziel von Mountainbikern.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Natterersee-Götzens

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,4 km
Aufstieg
120 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Tirol

Marterl Runde

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,7 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm

Bergwelten entdecken