16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Achenkirch - Geopfad Obere Ampelsbach- und Filzmoosbach Schlucht - Gufferthütte - Achenkirch

Achenkirch - Geopfad Obere Ampelsbach- und Filzmoosbach Schlucht - Gufferthütte - Achenkirch

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
15,2 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm
Max. Höhe
1.475 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
November bis Dezember

    Anreise

    Anzeige

    Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter stellt der Geopfad Obere Ampelsbach- und Filzmoosbach Schlucht eine sehr sehenswerte Reise in die Vergangenheit dar. Ausgangspunkt dieser tollen Schneeschuhwanderung am Achensee in Tirol ist der Parkplatz Köglboden in Achenkirch.

    💡

    Die Gufferthütte hat im Winter nicht geöffnet. Es empfiehlt sich daher, sich selbst im Rucksack eine Jause und einen warmen Tee mitzunehmen.

    Anfahrt

    Inntalautobahn A12 (Vignettenpflicht), Ausfahrt Wiesing/Achensee, Achensee-Bundesstraße B181, nach 7 km Maurach und weiter entlang des Achensees bis Achenkirch

    Mautfreie Anreise über den Achenpass: Ausgehend von München bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee, Achenpass oder Bad Tölz – Staatsgrenze bis Achenkirch.

    Parkplatz

    Achenkirch, Parkplatz Köglboden

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Aus Deutschland: Mit der Bahn bis zum Bahnhof Tegernsee. Von hier weiter mit der Buslinie 390 über Kreuth zum Achensee.

    Aus Österreich: Mit der Bahn bis zum Bahnhof Jenbach, weiter mit dem Linienbus zum Achensee und mit dem Regiobus nach Achenkirch.

    Bergwelten entdecken

    d