Auf den Feilkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT3 anspruchsvoll 5:30 h 14,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
763 hm 763 hm 1.562 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit

Aussichtskanzel hoch über dem Achensee auf 1.562 m: Der Achensee ist der größte See Tirols und liegt zwischen dem Naturpark Karwendel und dem Rofangebirge in Tirol.

Pertisau ist mit seinen drei Tälern, dem Gerntal, dem Tristenautal und dem Falzthurntal, ein beliebter Ausgangspunkt für viele Touren im Karwendel.

Der Feilkopf als Eckpfeiler am Eingang dieser Täler mit seiner Alm bietet uns eine herrliche Rundumschau über den Achensee und die angrenzenden Berge.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Rund um Innsbruck: Stubaier Alpen - Tuxer Alpen - Karwendel“ von Birgit Hofbauer, erschienen im Bergverlag Rother.

Die Pletzachalm auf 1.040 m und die Feilalm eignen sich zur Einkehr.

Anfahrt

Pertisau, 952 m

Parkplatz

am See im Zentrum von Pertisau, 952 m (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung nach Jenbach, Busverbindung von Jenbach nach Pertisau.

Schneeschuhtouren • Tirol

Seigesrunde

Dauer
3:30 h
Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Länge
13,8 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm
Schneeschuhtouren • Bayern

Auf den Geigelstein

Dauer
6:00 h
Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Länge
17,3 km
Aufstieg
1.151 hm
Abstieg
1.151 hm
Schneeschuhtouren • Trentino-Südtirol

Haniger Schwaige

Dauer
6:00 h
Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Länge
13,3 km
Aufstieg
901 hm
Abstieg
875 hm

Bergwelten entdecken