15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Österreichische National-Skitour am Dachstein-Gletscher

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
16,2 km
Aufstieg
240 hm
Abstieg
2.317 hm
Max. Höhe
2.740 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Österreichische National-Skitour führt von der Bergstation der Dachstein-Seilbahn am Hunerkogel (2.700 m) nach Obertraun. Diese landschaftlich imposante und durchaus anspruchsvolle Skitour zählt sicherlich zu den schönsten Touren im steirischen Dachsteingebirge.

💡

Im Winter werden von den Skischulen der Region Schladming-Dachstein geführte Skitouren auf dieser Strecke angeboten. So wird man professionell angeleitet von den Ski- und Bergführern über den Gletscher gelotst.

Anfahrt

 

Von Salzburg
Auf der A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt Eben im Pongau, danach auf der Filzmooser Landstraße in östlicher Richtung bis Ramsau.

Von Wien
Auf der S6/A9 Pyhrnautobahn bis Liezen, danach auf der B320/L725 in westlicher Richtung bis Ramsau.

Parkplatz

Parkplätze bei der Talstation der Dachstein-Seilbahn. Es wird jedoch empfohlen, ab Schladming mit dem Bus zur Seilbahn zu fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn oder Bus nach Schladming und mit dem Skibus der Ramsauer Verkehrsbetriebe von Schladming zur Talstation der Dachstein-Seilbahn fahren

Bergwelten entdecken