Mit Schneeschuhen durch den Winter
Foto: Unesco Biosphäre Entlebuch
Stadtnah

4 x Schneeschuhwandern in der Schweiz

Touren-Tipps • 28. Januar 2019

Schneeschuhwandern gilt als die gemütliche Alternative zum Skitourengehen. Die Trendsportart verlangt keine komplizierte Technik  und ist leicht zu erlernen. Darüber hinaus ist der Materialaufwand gering und man ist weitgehend unabhängig von der Schneequalität. Ein Sport ausschließlich für Genießer also? 

Das muss nicht sein. Je nach Distanz, Steigung und Geschwindigkeit sind auch beim Schneeschuhgehen durchaus sportliche Touren möglich. Im aktuellen Bergwelten Magazin (Februar/März 2019) präsentieren wir Euch vier tagesfüllende Schneeschuhwanderungen in Stadtnähe, die Euch garantiert verzaubern werden und alles andere vergessen machen. Also raus aus der Stadt und rein in den Schnee.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (Februar/März 2019)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (Februar/März 2019)

1. Selun - 18 km von Buchs

Traumhafte Winterlandschaften und herrliche Tiefblicke hat die Schneeschuhwanderung auf den Selun (2.204 m) im Kanton St. Gallen zu bieten. Die perfekte Tour für konditionsstarke Schneeschuhgeher, die schon etwas Erfahrung mitbringen.

2. Schimbrig - 39 km von Luzern

Wer den teils luftigen Gipfelkamm erfolgreich meistert, wird mit einer grandiosen Aussicht auf das Entlebuch, den Pilatus bis ins Berner Oberland belohnt.

Schneeschuhtouren • Luzern

Schimbrig

Dauer
6:30 h
Anspruch
WT4 schwierig
Länge
12,2 km
Aufstieg
867 hm
Abstieg
866 hm

3. Anenlücke - 9 km von Brig

Hochalpine Gletscherlandschaften und eine fantastische Aussicht auf den höchsten Berg Europas, kann man auf den Schneeschuhwanderung zur Anenlücke erleben.

Schneeschuhtouren • Wallis

Anenlücke

Dauer
6:00 h
Anspruch
WT4 schwierig
Länge
11 km
Aufstieg
1.293 hm
Abstieg
45 hm

4. Rautispitz - 14 km von Glarus

Etwas Übung und vor allem Kondition verlangt auch die Schneeschuhwanderung auf den Rautispitz im Glarnerland. Dafür wird man mit einem sagenhaften Panorama über die Schwyzer Alpen belohnt.

Schneeschuhtouren • Glarus

Obersee - Rautispitz

Dauer
10:00 h
Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Länge
19,9 km
Aufstieg
1.290 hm
Abstieg
1.290 hm

Alle Einzelheiten im aktuellen Bergwelten Magazin (Februar/März 2019). Überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo erhältlich.

Mehr zum Thema

Alpenglühen: Schneeschuhwanderin vor Bergpanorama
Schneeschuhwanderungen verbinden Natur- und Sporterlebnis auf einzigartige Art und Weise. Was es alles zu beachten gilt und worauf man bei der Vorbereitung achten sollte: ASI Reisen hat eine fünfteilige Video-Serie rund ums Schneeschuhwandern produziert. Wir zeigen sie euch.
Schneeschuhwandern
Als Kinder- und Jugendanwältin braucht Andrea Holz-Dahrenstaedt Kraft, Weitblick und einen langen Atem. Inspiration und Erholung für Körper und Seele findet sie in den Bergen. Auch im Winter. Wir empfehlen 5 Dinge für eine gelungene Schneeschuhwanderung.
Schneeschuhwandern mit Kindern
Ich kann mich noch erinnern, wie ich als Kind mit Schneeschuhen an den Füßen den Tierspuren durch den frisch verschneiten Wald gefolgt bin. Auch heute noch ist das Abenteuer im Winterwald ein tolles Programm: was gibt es auch Schöneres, als gemeinsam mit den eigenen Kindern selbst nochmal Kind zu sein? Zumal wir uns mit unseren Schneeschuhen auch schon bei wenig Schnee durch die Berge und Wälder bewegen können.

Weitere Touren

Allgäu: Piesenkopf
Viele ruhige Ecken und stille Strecken findet man noch in den Allgäuer Alpen – sogar als Einheimische wie unsere Autorin Sissi Pärsch. Auch sie hat in der grenzüberschreitende Gebirgskette noch vieles zu entdecken – inzwischen verrät sie uns vier ihrer Allgäuer Lieblings-Touren.
Schneeschuhtouren am Kreuzbergpass
Eine Gourmetküche, ein Gewölbekeller für die Weinprobe und ein Spa-Bereich samt Außensauna: Das familiär geführte Vier-Sterne- Hotel Kreuzbergpass am Ende des Sextentales ist unser Ausgangspunkt für fünf- bis sechsstündige Schneeschuhtouren auf urige Almen, in die Provinz Belluno und zu den Drei Zinnen. Der Heilige Abend wird mit Weihnachtsbläsern, einer Fackelwanderung und einem festlichen Galadinner gefeiert.

Bergwelten entdecken