15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Roccabella

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
3:25 h
Länge
5,7 km
Aufstieg
926 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.727 m
Anzeige

Roccabella (2.727 m) - ein bezwingbarer Fels: interessante Skitour in der Platta-Gruppe auf einen markanten Bündner Berg, die im Schlussabschnitt sichere Verhältnisse erfordert dafür aber viel Abfahrtsspass verspricht.

💡

Bivio ist ein super Ausgangspunkt für weitere Touren und lohnt auch für ein verlängertes Wochenende, z. B. mit der Skitour auf den Piz Grevasalvas.

Anfahrt

Von St. Moritz über den Julierpass oder von Chur über Savognin auf der Route 3 nach Bivio.

Parkplatz

Am Südende der Gemeinde Bivio beim Schilift oder beim Camping (gebührenpflichtig) parken.

Bergwelten entdecken