15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Muttner Horn

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
4:15 h
Länge
5,9 km
Aufstieg
943 hm
Abstieg
27 hm
Max. Höhe
2.401 m
Anzeige

Das Muttner Horn (2.401 m) bietet eine gute Einführung in die Berge der Platta-Gruppe und ist eine gute Wahl, wenn die Zeit knapp ist und die Lawinensituation etwas Zurückhaltung verlangt. Der Aufstieg kann in zwei Abschnitte eingeteilt werden - die Hänge oberhalb von Mutten und der lange Quergang auf der Muttner Alp. - Angenehme und recht einfache Skitour in Graubünden.

💡

Für Schneeschuhwanderer eignet sich auch ein kurzer, flacher Aufstieg von Obermutten (1.863 m) auf die Muttner Höhi (2.090 m) - mit einem schönen Blick auf Mutten und die Via Mala.

Anfahrt

Von Chur oder vom Tessin kommend auf der A13 nach Thusis, dann durch den Tunnel Richtung Tiefencastel (alternativ von Davos bzw. Engadin nach Tiefencastel).

Nach dem Tunnel die Abzweigung nach Mutten entnehmen, einige Kehren hochfahren.

Parkplatz

Parkplätze vor und nach dem Ortskern Mutten

Bergwelten entdecken