Silvretta-Skidurchquerung, Etappe 3: Von der Jamtalhütte zur Chamana Tuoi

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 5:30 h 8,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.025 hm 939 hm 3.156 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
  • Einkehrmöglichkeit

Der dritte Tag der Silvretta-Skihochtour kennzeichnet sich durch die erste Gletscherquerung aus und besticht durch die Besteigung der Hinteren Jamtalspitze, 3.156 m. Tagesziel ist die Chamana Tuoi, die Tuoi-Hütte auf 2.250 m. 

💡

Die 5-tägige Skidurchquerung durch die Silvretta kann als geführte Tour über die Mountain Sports Alpinschule Zillertal gebucht werden.

Tuoihütte
Hütte • Graubünden

Tuoihütte (2.250 m)

Die Chamonna Tuoi ist eine traditionelle Schutzhütte des Schweizer Alpenclubs SAC (Sektion Engiadina Bassa in Zernez) und liegt im Schweizer Teil der Silvretta. Sie sitzt unterhalb des Piz Buin (3.312 m), dem höchsten Vorarlberger Gipfel der Silvretta, und blickt nach Süden über das Unterengadin hinweg.  Die Hütte ist idealer Ausgangspunkt für Gletschertouren in der Silvretta bzw. als Zwischenstation für eine Durchquerung der Silvretta. Schon der Zustieg aus dem malerischen Engadiner Dorf Guarda ist einen Ausflug zur Chamonna Tuoi wert. Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten.
Geöffnet
Feb - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Jamtalhütte
Hütte • Tirol

Jamtalhütte (2.165 m)

Die Jamtalhütte steht auf 2.165 m Seehöhe inmitten des Silvretta-Gebirges in Tirol. Der Talort ist Galtür. Die Hütte ist ein beliebtes Ziel für Naturfreunde jeden Alters: ob Familien mit Kindern, Senioren oder ambitionierte Sportler. Im Sommer sind es Wanderer, Kletterer, Slackliner und Mountainbiker, im Winter Snowboarder, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Eis-Kletterer, die die Jamtalhütte besuchen. Sieben Monate im Jahr wird die Hütte bewirtschaftet.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Vorarlberg

Mehlsack

Dauer
5:00 h
Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Länge
5,3 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm

Bergwelten entdecken