16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Zendleser Kofel oder Col di Poma

Zendleser Kofel oder Col di Poma

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
L leicht
Dauer
3:00 h
Länge
8 km
Aufstieg
752 hm
Abstieg
752 hm
Max. Höhe
2.422 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
    Anzeige

    Der Zendleser Kofel (2.422 m) ist ein kurzes und einfaches, aber lohnendes Winterziel in den Dolomiten Südtirols, das sich im nördlichen Sektor der Geislergruppe im Villnößtal befindet, der Heimat von Reinhold Messner. Diese Skitour ist für alle sehr empfehlenswert, wenn es anderswo gefährlich sein könnte, man untrainiert ist oder schlichtweg eine kurze Tour genießen möchte, die reichlich bietet: magische Blicke auf die steil abfallenden Nordwände der Geislergruppe und eine ansprechende Abfahrt.

    💡

    Einen schönen Abschluss findet die Skitour auf der gemütlichen Moosalm in Gsies.

    Anfahrt

    Bozen - Klausen - Villnösstal - St. Magdalena

    Parkplatz

    Parken an der Zanser Alm (1.670 m)

    Bergwelten entdecken