Video der Woche

Ein neuer höchster Gipfel für Finnland!

Video • 17. Januar 2017
von Simon Schöpf

Finnland ist ja nicht gerade als große Bergnation bekannt. Nächstes Jahr könnten die Finnen jedoch immerhin noch ein bisschen wachsen: Mit einem neuen höchsten Gipfel, als Geschenk der bergreichen norwegischen Nachbaren zum 100. Jubiläum der finnischen Unabhängigkeit. Eine herzerwärmende Geschichte, „Battle for Birthday Mountain“ (8:32 min) ist unser Video der Woche!

Am Gipfel des Halti in Finnland (bzw. noch Norwegen)
Foto: goro / flickr
Am Gipfel des Halti in Finnland (bzw. noch Norwegen)

Worum geht‘s?

  • Finnland erlangte am 6. Dezember 1917 eine Unabhängigkeit von Russland. 2017 wird somit das 100-jährige Jubiläum groß gefeiert.
  • Der pensionierte Geophysiker Bjørn Geirr Harsson (75) machte den Vorschlag, die Norweger könnten doch den Finnen zum 100. Geburtstag einen neuen höchsten Berg schenken. Die Norweger sind dafür, die Regierung allerdings noch nicht so ganz. Kompliziert, so eine Grenzverschiebung.
  • Der Gipfel des Halti (1.365 m) liegt nur wenige Meter auf norwegischem Staatsgebiet, eine geringfügige Grenzänderung wurde also Hálditšohkka (1.324 m) als höchsten Punkt des Landes ablösen.

Warum anschauen?

  • Weil man Grenzen nicht nur gewaltsam erkämpfen, sondern auch schenken kann!
  • Weil es die herzerwärmende Geschichte einer kreative Idee ist. Und wie schön wäre es, zum Geburtstag einen Gipfel zu bekommen? Alles Gute, Finnland!

Weitere Informationen zur Geschichte

Mehr Videos auf bergwelten.com

Bergwelten entdecken