Castel delle Aie

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 6:30 h 17,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.446 hm 1.446 hm 2.393 m
Skitouren • Trentino-Südtirol

Cima Cadine

Anspruch
WS
Länge
16,3 km
Dauer
6:30 h
Skitouren • Trentino-Südtirol

Cima Cadina

Anspruch
WS+
Länge
16 km
Dauer
5:30 h

Das Castel delle Aie (2.393 m) ist ein wichtiges Winterziel, das von dem berühmten und angrenzenden Gipfel der Litegosa, der Königin des Val Cavelonte, überstrahlt wird. Charakteristisch sind das sehr sanfte Gelände und die beinahe vollkommene Sicherheit, sogar unmittelbar nach Schneefällen.

Diese Skitour im Fleimstal in Südtirol gewinnt zunehmend an Beliebtheit und wandelt sich verdientermaßen zu einem klassischen Winterziel, auf das man nicht mehr verzichten kann.

💡

Mit einer Pizza und einem einheimischen Bier in der Baita Sette Nani endet ein gelungener Skitourentag.

Anfahrt

Auer - Cavalese (D: Gaßlöss) - Ziano di Fiemme - Parkplatz der Baita Sette Nani (Hütte „Die sieben Zwerge“)

Parkplatz

Parken bei der Baita Sette Nani (947 m)

Skitouren • Trentino-Südtirol

Palon de la Mare

Dauer
7:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
18,5 km
Aufstieg
1.732 hm
Abstieg
1.732 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Cimon di Bussa Grana

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
13,4 km
Aufstieg
1.231 hm
Abstieg
1.231 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Punta Vallaccia

Dauer
4:45 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
13,9 km
Aufstieg
1.222 hm
Abstieg
1.222 hm
Skitouren • Venetien

Rocheta de Prendera

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
17,6 km
Aufstieg
1.396 hm
Abstieg
1.396 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Kassianspitze

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
16,3 km
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
990 hm

Bergwelten entdecken