Marmolata oder Marmolada mit Punta Rocca

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS+ mäßig 3:30 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.176 hm 1.176 hm 3.309 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit

Die Marmolata ist die Königin der Dolomiten: Zwei Gipfel, die Punta Penia (3.343 m) und die Punta Rocca (3.309 m), eine hohe Felswand im Süden und eine Eiswand im Norden, ein Klettersteig im Westen und eine Seilbahn im Osten.

Wer hier in Südtirol etwas Gipfelluft schnuppern und nicht gleich die schwere Route auf die Punta Penia gehen möchte, dem sei die Skitour auf die Punta Rocca empfohlen, um die wohl großartigste Aussicht der Dolomiten zu bewundern und eine atemberaubende Abfahrt zu genießen.

💡

Als äußerst interessante Anschlussskitour vom gleichen Ausgangspunkt auf einen weiteren 3.000 er empfiehlt sich der Piccolo Vernel (3.098 m).

Anfahrt

Auer - Cavalese (D: Gaßlöss) - Canazei - Passo di Fedaia

Parkplatz

Parken am Fedaia-Stausee an der Station der Kabinenbahn (2.074 m)

Skitouren • Trentino-Südtirol

Lavinores

Dauer
3:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
6,7 km
Aufstieg
1.548 hm
Abstieg
1.548 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Foltschenaispitze

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
6,6 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Karnspitze

Dauer
3:30 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
5,9 km
Aufstieg
870 hm
Abstieg
870 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Leyrspitz

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
7 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
990 hm

Bergwelten entdecken