15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Weg zur Roten Kapelle ("Himmelsteig")

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Max. Höhe
487 m
Anzeige

Auf dem "Himmelsteig" wandert man entspannt etwa eine Stunde von Aspach zur Roten Kapelle und genießt dabei ruhevolle Momente in der Natur des oberösterreichischen Innviertels im Nördlichen Alpenvorland. Der schöne Spaziergang an Feldern vorbei ist von Frühling bis Herbst auch für jene, die auf den Spuren vergangener Zeiten wandeln wollen, zu empfehlen.

💡

Der "Himmelsteig" hat seinen Namen aus der Zeit, als die Bewohner des Ortes Thal diesen Weg zur Kirche nahmen und von dort auch die Verstorbenen hinab zum Friedhof brachten. Die Bezeichnung "Rote Kapelle" dürfte auf die Pesttoten von Aspach verweisen. Von diesem historischen Platz aus hat man einen malerischen Blick auf Aspach und die umgebende sanfte Hügellandschaft.

Anfahrt

mit dem Auto:
Über Wels, Ried, Mehrnbach, Kirchheim, Aspach
Von Salzburg nach Strasswalchen, über Friedburg, St. Johann, Höhnhart, nach Aspach

per Bahn:
Bahnhof Gurten bzw. Bahnhof Ried

Bergwelten entdecken