Rocheta de Prendera

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 4:00 h 17,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.396 hm 1.396 hm 2.496 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Skitouren • Trentino-Südtirol

Cima Cadina

Anspruch
WS+
Länge
16 km
Dauer
5:30 h

Diese leicht erreichbare Skitour in Venetien führt von Cortina d´Ampezzo auf die 2.496 m hohe Rocheta de Prendera. Ein schönes Winterziel, leicht, eindrucksvoll und unterhaltsam vor atemberaubender Kulisse.

Dank der nördlichen Ausrichtung dieser Tour in den Dolomiten herrschen hier meist perfekte Schneeverhältnisse.

💡

Wem die Tour in der beschriebenen Form zu lang ist, der kann sie samstags und sonntags mit dem von der Malga Federa angebotenen Pistenraupen-Transportservice erheblich verkürzen.

Anfahrt

Cortina d´Ampezzo – Ortsteil Cianpo de Sote

Parkplatz

Parken in Cortina d´Ampezzo im Ortsteil Cianpo de Sote beim Hotel Tiziano (1.127 m)

Skitouren • Trentino-Südtirol

Punta Vallaccia

Dauer
4:45 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
13,9 km
Aufstieg
1.222 hm
Abstieg
1.222 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Großer Jaufen

Dauer
3:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14,3 km
Aufstieg
989 hm
Abstieg
989 hm
Skitouren • Tirol

Großes Degenhorn

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
14,2 km
Aufstieg
1.290 hm
Abstieg
1.290 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Rote Wand oder Croda Rossa

Dauer
5:00 h
Anspruch
WS+ mäßig
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.176 hm
Abstieg
1.176 hm
Skitouren • Trentino-Südtirol

Monte Castello

Dauer
4:30 h
Anspruch
WS mäßig
Länge
24,5 km
Aufstieg
1.548 hm
Abstieg
1.548 hm

Bergwelten entdecken