Mountainbiketour zur Tillfussalm ab Leutasch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 1:21 h 11,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
300 hm 34 hm 1.382 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Mountainbiken in einer der schönsten Gegend Tirols mit grandiosen Ausblicken auf die imposanten Gipfel vom Wettersteingebirge und der Mieminger Kette. Mitten im wunderschönen Gaistal liegt auf 1.382 m die urige Tillfussalm. Sie ist das Ziel dieser aussichtsreichen, technisch einfachen und familienfreundlichen Tour in der Olympiaregion Seefeld. 

Ausgehend vom idyllischen Weidachsee bei Leutasch führt die Route via Kirchplatzl und Klamm entlang der glasklaren Leutascher Ache bis zur Alm, welche mit leckeren Schmankerln und herrlichen Ausblicken lockt. Dass die Grenze zu Deutschland nicht weit ist, hört man am Dialekt der anderen Biker, die aus der Gegenrichtung gekommen sind. Bei einer zünftigen Jause kommt man leicht ins Gespräch, während die Kinder am Spielplatz tollen.

💡

Die traditionelle Tillfussalm liegt auf 1.382 m mitten im wunderschönen Gaistal. Aufgrund der günstigen Lage ist sie für Groß und Klein leicht erreichbar, egal ob zu Fuß, mit dem Mountainbike oder E-Bike. Sie ist auch Ausgangspunkt einer Vielzahl von Wander- und Mountainbiketouren und bietet für E-Biker eine Akku-Ladestation an.

Alfred, der Wirt, hirtet im Sommer das Vieh der Wildermieminger Bauern und verwöhnt seine Gäste mit selbstgemachten Tiroler Schmankerln und Produkten wie Almbutter, Graukas und köstliche Buttermilch. 

Anfahrt

Von Seefeld kommend fährt man auf der Leutascher Landstrasse L14 bis nach Weidach und weiter bis zum See. 

Von Garmisch-Partenkirchen kommend nimmt man die B2 bis Tirol, weiter auf der L75 bis Weidach.

Parkplatz

Parkplatz am Weidachersee

Die Gaistalalm im Gaistal bei Leutasch
Hütte • Tirol

Gaistalalm (1.366 m)

Das Bimmeln der Kuhglocken, Vogelgezwitscher und ein leichtes Rauschen des Windes in den Bäumen - die Gaistalalm steht an einem besonders schönen Platz im Gaistal in der Leutasch. An der Südseite der hohen Gipfel des Zugspitzmassives liegt die Alm auf saftig grünen Almwiesen. En herrliches Platzerl für Jung und Alt, für Wanderer und Mountainbiker gleichermaßen. Auch im Winter hat die Alm geöffnet und wird gerne von Schneeschuhwanderern besucht.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Tillfussalm im Gaistal
Hütte • Tirol

Tillfussalm (1.382 m)

Die Tillfussalm liegt im idyllischen Gaistal in der Leutasch in Tirol. Umgeben von Wetterstein- und Zugspitzmassiv im Norden und der Mieminger Kette im Süden, ist das Gaistal mit der Leutascher Ache ein echtes Naturparadies. Schon der Heimatdichter Ludwig Ganghofer liebte das Jagdgebiet im Gaistal. Das nur wenige Meter oberhalb der Tillfussalm stehende Jagdhaus Hubertus erzählt seine eigene Geschichte.  Auch heute kommen Wanderer und (E-)Mountainbiker jeden Alters gerne ins Gaistal, genießen die Ruhe und Naturschönheit und kehren auf der urigen Tillfussalm ein. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Katzenkopf-Fluder

Dauer
1:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
6,7 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
310 hm

Bergwelten entdecken