16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

St. Martin im Kofel Tour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
15,4 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
40 hm
Max. Höhe
1.740 m
Anzeige

Die „St. Martin im Kofel Tour" ist ein beliebter Klassiker am Vinschgauer-Sonnenberg in den südlichen Ausläufern der Ötztaler Alpen. Die anspruchsvolle Tour, oberhalb von Latsch und am Fuße der Vermoispitze (2.929 m), ist über 15,5 km lang und gilt als eine der schönsten Panoramatouren Südtirols. Kraft für die lange Auffahrt sollte ausreichend vorhanden sein, bevor man auf den Almen in St. Martin eine Stärkung zu sich nehmen kann.

💡

Ausreichend Trinkwasser mitnehmen! Der Vinschger Sonnenberg ist sehr trocken und auch in der kalten Jahreszeit ständig der Sonne ausgesetzt. Wer sich eine Trinkwasserflasche mehr mitnimmt, wird dies sicher nicht bereuen.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch zur Talstation der Seilbahn Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch zur Talstation der Seilbahn.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Seilbahn nach St. Martin bei der Ortseinfahrt von Latsch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Latsch und mit dem Bike zur Talstation der Seilbahn St. Martin im Kofel
 

Bergwelten entdecken