15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lupo-Trail vom Tscharser Nörderberg nach Tabland

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
Dauer
3:20 h
Länge
12,4 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm
Max. Höhe
1.600 m
Anzeige

Anspruchsvolle Mountainbiketour am Nörderberg oberhalb Kastelbell-Tschars. Uphill bis zum Weihler Freiberg (1.200 m) zum Parkplatz Säge und weiter zur Marzoner Alm. Von dort folgt man der Bike Highline Meran bis zum Einstieg in den Lupo Trail. Beim Schartegg erreicht man den Einstieg zum Lupo Trail (S1).  
Der Trail bis Tabland (650 m) ist mit losen Steinen übersät, trotzdem aber flüssig zu fahren.

💡

Schloss Kastelbell der Herren von Montalban ist das Wahrzeichen von Kastelbell.
Malerisch gelegen, thront es auf einem Felsvorsprung oberhalb des Dorfes. Die Trutzburg ist heute ein Ort der Zusammenkunft, Kultur und Kunst. Zwischen Juni und September werden Schlossführungen angeboten, in denen Historiker die bewegte Geschichte des Schlosses nachzeichnen.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraße Mebo in den Vinschgau, oder über den Reschenpass

Parkplatz

In Kastelbell oder am Parkplatz Alte Säge, Freiberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wer mit den Zügen der DB/ÖBB Kooperation nach Südtirol reist (Bahnhof Bozen), erhält in den DB Reisezentren sowie in den Eurocity Zügen von DB/ÖBB zwischen München und Bozen das „Anschlussticket Südtirol" zum Tarif von 5,00 Euro.
Es ist am Tag der Anreise oder am Tag der Rückreise für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol gültig.
Von Bozen fährt die Vinschgerbahn über Meran nach Kastelbell

Bergwelten entdecken