Lago del Careser – Rifugio Cevedale

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
800 hm 800 hm 2.720 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eindrucksvolle Rundwanderung in der südlichen Ortlergruppe in Italien.

Was ist das schönere Fotomotiv? Der imposante Gletscher am Monte Cevedale oder die pittoresken Seen, die Perlen gleich im Sonnenlicht funkeln? Diese Wanderung im Nationalpark Stilfserjoch begeistert Jung und Alt.

💡

Das jährlich im September stattfindende Cheese- FestiVal di Sole ist Höhepunkt des Almabtriebes und wird groß gefeiert. Es duftet nach frischem Gras, Milch, Butter und Käse und es gibt zahlreiche Veranstaltungen mit Viehmärkten und Ausstellungen. Hautdarsteller des Festivals ist der Casolét, ein nach traditionellen Methoden hergestellter Rohmilchkäse mit süßem Geschmack.

Anfahrt

Mit dem Auto über Bozen oder von Westen über den Passo del Tonale in das Val di Sole. Weiter in das Val di Pejo nach Cogolo und über eine schmale Straße auf die Malga Mare. Im Sommer fährt ein Busshuttle vom Tal bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Parkplatz

Auf der Malga Mare.

Wandern • Trentino-Südtirol

Völseggspitze

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,7 km
Aufstieg
859 hm
Abstieg
859 hm

Bergwelten entdecken