Großofen - Reifweg und Herbstwind

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
V - 4:05 h 1,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
520 hm 520 hm 940 m

Ausgehend von der Rechenbrücke im Höllental erklimmt man im Laufe dieser Tour über die Routen Herbstwind und Großofen einen Niederösterreichischen Teil der Rax bis auf 940 m. Die Steige sind gut abgesichert, trotzdem ist die Tour anspruchsvoll. Hinunter geht es über Geröllfelder mit einigen felsigen Hindernissen und danach entweder am Zustiegsweg entlang oder über ein Schuttfeld bis zur Schwarza.

💡

Der steile, raue Fels der Großofenwände wirkt oft verlässlicher, als er ist. Man sollte jeden der Griffe vor der Verwendung prüfen.
 

Anfahrt

A2 Südautobahn, Abfahrt Gloggnitz – ins Höllental bis zur langen Linkskurve vor der Rechenbrücke (1,2 km nach der Raxseilbahn).

Parkplatz

Vor der Rechenbrücke gute Parkmöglichkeit.

Klettern • Steiermark

Karreralmsteig

Dauer
4:45 h
Anspruch
III+
Länge
2,8 km
Aufstieg
830 hm
Abstieg
830 hm
Klettern • Steiermark

Planspitze Nordwestwand

Dauer
5:00 h
Anspruch
IV +
Länge
2,1 km
Aufstieg
597 hm
Abstieg
– – – –
Klettern • Steiermark

Kalbling Südgrat

Dauer
4:00 h
Anspruch
VI -
Länge
0,8 km
Aufstieg
177 hm
Abstieg
– – – –
Klettern • Steiermark

Waschrumpel

Dauer
4:00 h
Anspruch
VI
Länge
3,6 km
Aufstieg
695 hm
Abstieg
30 hm
Klettern • Steiermark

Waidhofnerweg

Dauer
5:00 h
Anspruch
IV +
Länge
3,6 km
Aufstieg
695 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken