Wilder Freiger über Nürnberger Hütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L leicht 12:00 h 18,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.900 hm 1.900 hm 3.418 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Über Steige, Gletscherhänge und Eisflanken lässt sich der Wilde Freiger (3.418 m) in den Stubaier Alpen in Tirol von mehreren Seiten und auf viele Arten besteigen. Die zweitägige Bergtour über die Nürnberger Hütte ist imposant.

💡

Diese alpine Hochtour bietet keine Orientierungshilfen im Gipfelbereich. Bei Nebel ist die Orientierung schwierig. Eine komplette Gletscherausrüstung ist notwendig.

Anfahrt

Ausgangspunkte dieser Touren sind die beiden kostenlosen Hüttenparkplätze der Sulzenau- bzw. Nürnberger Hütte, welche sich im hinteren Stubaital befinden.

Parkplatz

Sulzenau- bzw. Nürnberger Hütte

Bergwelten entdecken