16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Teufelstättkopf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
4:15 h
Länge
10 km
Aufstieg
860 hm
Abstieg
860 hm
Max. Höhe
1.735 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Leichte Bergtour im Allgäu über das Pürschlinghaus auf den Teufelstättkopf (1.758 m) meist auf der Fahrtstraße, oberhalb der Hütte Bergpfad, die letzten Meter zum Gipfel sind leichte Felsenkletterei am Drahtseil.

Oberhalb der langen Forststraßen und vor allem in Gipfelnähe ist diese Rundtour landschaftlich großartig.

💡

Sehr zu empfehlen ist der Besuch der Schleifmühlenkamm in Unterammergau. Sie verläuft zum Teil parallel zum Pürschlingweg und ist in etwa einer Stunde durchwandert.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Ammergauer Alpen“ von Siegfried Garnweidner.

Anfahrt

Über die A95 bis Eschenlohe, dann auf der B23 über Oberau, Ettal nach Unterammergau fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Steckenberglift/Schleifmühle (gebührenpflichtig) in Unterammergau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn ab München.

Bergwelten entdecken