Berliner Höhenweg - 6. Etappe: Von der Greizerhütte zur Kasslerhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 5:30 h 9,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.051 hm 1.088 hm 2.700 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die sechste Etappe des Berliner Höhenweges führt von der Greizerhütte zur Kasslerhütte und man hat dabei 1.051 Höhenmeter bergauf und 1.088 Höhenmeter bergab zu bewältigen. 

💡

In unmittelbarer Nähe zur Kassler Hütte ist ein Klettergarten, für alle, die noch nicht genug vom heutigen Tage haben. 

Kasseler Hütte (Tirol)
Die Kasseler Hütte liegt im oberen Stillupptal, das sich von Mayrhofen im Zillertal bis zum Hauptkamm der Zillertaler Alpen erstreckt. Durch das gesamte Stilupptal führt der Wanderweg mit der AV-Nummer 515. Dieser führt letztlich auf den Berliner Höhenweg in der Nähe der Kasseler Hütte. Die Kasseler Hütte liegt in einem umfangreichen Netz von gut markierten Höhen- und Wanderwegen, inmitten einer grandiosen Bergwelt. Für Bergsteiger, Hochtouren-Geher, Bergwanderer, Skitouren-Geher und auch Kletterer gibt es viele Wege sich in den unterschiedlichsten alpinen Schwierigkeitsstufen zu betätigen. Eine Durchquerung der gesamten Zillertaler Alpen ist von der Hütte aus möglich.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Greizerhütte
Die Greizer Hütte (2.227 m) in den Zillertaler Alpen in Tirol liegt im Oberen Floitengrund. Für Bergwanderer ist sie ein wichtiges Etappenziel auf dem Berliner Höhenweg. Ziele abwechslungsreicher Berg- und Frühjahrsskitouren sind wiederum der Große Löffler (3.376 m), die westliche Floitenspitze (3.194 m) oder der Schwarzenstein (3.368 m). Für Kletterer besonders interessant ist die Kletterroute über die Südost-Kante auf den Gigalitzturm (2.978 m, 7 Seillängen, Schwierigkeit 4+/5- UIAA). Zudem befindet sich in unmittelbarer Hüttennähe ein Klettergarten mit vier 15 bis 35 m langen gesicherten Routen, auf dem auch Kurse abgehalten werden. Gletschertouren auf die Gletscherfelder des Floitenkees bieten sich ebenfalls an. Dank der leichten Erreichbarkeit eignet sich die familienfreundliche Hütte durchaus auch für Tagesausflüge.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Latemarspitze (östliche)

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
11,1 km
Aufstieg
1.183 hm
Abstieg
1.183 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Kassianspitze und Ritzlar

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.061 hm
Abstieg
1.061 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Durchquerung der Sella

Dauer
6:45 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
8,7 km
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.050 hm

Bergwelten entdecken