15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Großglockner „Weg der Erstbesteiger"

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
14:00 h
Länge
22,7 km
Aufstieg
2.440 hm
Abstieg
2.257 hm
Max. Höhe
3.798 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine sehr aussichtsreiche und hochalpine Tour auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner (3.798 m). Über diesen Weg wurde der Gipfel das erste Mal im Sommer 1800 bestiegen.

💡

Bei dieser sehr anspruchsvollen Tour ist ein Bergführer zum empfehlen. Ohne Spezial-Ausrüstung und gute hochalpine Erfahrung sollte diese Tour nicht gemacht werden.

Die MitarbeiterInnen im Info- & Buchungscenter Heiligenblut am Großglockner buchen Talunterkunft und Hüttenübernachtung, organisieren für Sie einen der legendären Heiligenbluter Bergführer und natürlich auch die nötige Spezial-Ausrüstung!
info@grossglockner-bergfuehrer.at | +43 4824 2700-7

Anfahrt

Von Heiligenblut:
Über die Großglockner-Hochalpenstrasse, beim Kreisverkehr Guttal in Richtung Kaiser-Franz-Josef-Höhe bis zum Parkplatz am Alpin-Center Glocknerhaus

Parkplatz

Parkplatz circa 100 Meter nach Glocknerhaus links

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Nationalpark Wanderbus befährt die Großglockner-Hochalpenstraße in der Sommersaison mehrmals täglich.

Bergwelten entdecken