Östliche Latemarspitze

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 6:00 h 9,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.069 hm 1.069 hm 2.791 m

Lohnendes Gipfelziel für Leistungsstarke: Die Östliche Latemarspitze in den Dolomiten gehört fraglos zu den anspruchsvollen Gipfelzielen des Fassatales, denn der 1000-Meter-Anstieg vom Karerpass über die Kleine Latemarscharte ist steil und schweißtreibend. Wer sich nach Stunden anstrengenden Steigens am Gipfel zu verdienter Rast niederlässt, darf eine der schönsten Rundsichten weit und breit bewundern, in der Zentralalpengletscher mit wilden Dolomitenformationen konkurrieren.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Dolomiten 4: Fassatal mit Marmolada und Rosengarten" von Franz Hauleitner, erschienen im Rother Bergverlag.
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Vigo di Fassa, 1. 382 m, Hauptort des Fassatales. Welschnofen, 1.182 m, im gleichnamigen Tal westlich des Rosengartens. Karerpass, 1.758 m, zwischen Rosengarten und Latemar, 9 km von Vigo bzw. Welschnofen. 

Parkplatz

Karerpass, 1758 m (Parkplatz, Bushalt)

Wandern • Trentino-Südtirol

Rund um den Rosengarten

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
11,1 km
Aufstieg
798 hm
Abstieg
798 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Hasenöhrl

Dauer
6:30 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
11 km
Aufstieg
1.287 hm
Abstieg
1.287 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Kassianspitze und Ritzlar

Dauer
5:00 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
14,7 km
Aufstieg
1.061 hm
Abstieg
1.061 hm

Bergwelten entdecken