Im Königreich der sieben Churfirsten
Foto: Elias Holzknecht
Tourentipps

Im Königreich der sieben Churfirsten

Magazin • 21. März 2019

Imposant und äusserst stattlich erheben sich die sieben Churfirsten über das Toggenburg. Ihre schroffen Wände aus Fels und Stein bilden eine unzertrennbare Einheit, die wie eine Burg über dem Walensee thront. Zahlreiche Bahnen, Bergrestaurants und signalisierte Wege, machen das Gebiet um die aussichtsreiche Gipfelkette zum beliebten Ziel für Wanderer. 

Im Bergwelten-Magazin (April/Mai 2019) erfährst Du alles, was Du über das imposante Königreich der sieben Churfürsten wissen musst. Das Heft ist ab 28. März 2019 im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo erhältlich.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (April/Mai 2019)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Magazin (April/Mai 2019)

Das sind die Touren aus dem Heft im Detail:

1. Panoramaweg Rosenboden

Gemütlich geht es auf der Panoramawanderung Rosenboden am Chäserrugg zu. Ein aussichtsreiches Wandervergnügen für die ganze Familie.

2. Schibenstoll

Ein kleiner Geheimtipp ist die Wanderung auf den weniger bekannten Schibenstoll (2.234m). Von hier oben bietet sich ein fantastischer Ausblick auf den Walensee und die schroffen Felswände der restlichen Churfirsten.

3. Torloch

Viel Spass und einige knackige Anstieg verspricht die E-Biketour zur Torlochhütte (1.786 m). Von der höchstgelegenen Alp im Toggenburg hat man eine fantastische Aussicht und kann sich mit einem kühlen Panaché belohnen.

Mountainbike • St. Gallen

Torloch

Dauer
2:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
11,9 km
Aufstieg
890 hm
Abstieg
16 hm

4. Toggenburger Klangweg

Klangvoll geht es auf dieser gemütlichen Wanderung im Toggenburg zu. Unterwegs landen verschiedene Stationen zum Musizieren mit ganz aussergewöhnlichen Instrumenten ein. Eine Route für die ganze Familie, die an einem Tag oder in den einzelnen drei Etappen unternommen werden kann.

Klangweg Toggenburg
Wandern im "Einklang mit der Natur"

Klangweg Toggenburg

Der Klangweg ist ein Wanderpfad, der zum Musizieren einlädt. Unterwegs kann man an 27 verschiedenen Klangstationen die wundervolle Natur vom Toggenburg erleben und dies vollkommen im "Einklang" mit der Natur.

5. Churfirstenüberschreitung

Königstour im Reich der sieben Firsten ist die Überschreitung aller sieben Gipfel. Konditionsstarke Geher schaffen dies sogar an einem Tag. Wer es gemütlicher mag, legt eine Übernachtung im Berghotel Sellamatt ein.

Weitere Touren rund um die Churfirsten

Wandern • St. Gallen

Wildmannlisloch-Weg

Dauer
1:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • St. Gallen

Toggenburger Sagenweg

Dauer
8:55 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
21 km
Aufstieg
1.598 hm
Abstieg
1.598 hm

Bergwelten entdecken