23x Hütten: Salzkammergut-Berge

Rettenkogelhütte
Hütte • Salzburg

Rettenkogelhütte (1.177 m)

Die Rettenkogelhütte – eine kleine, urige Selbstversorgerhütte – liegt etwas versteckt auf der Sonntagskaralm in Oberösterreich hoch über Strobl am Wolfgangsee. Der Blick auf den See ist durch Wald verdeckt, doch schon wenige Schritte abseits hat man freien Blick. Der Rettenkogel ist der beherrschende Gipfel im Tal zwischen Bad Ischl und dem Wolfgangsee. Auch Skitourengeher und Mountainbiker verbringen gerne eine Nacht auf der Hütte, die mit einem Grill- und Lagerfeuerplatz für Bergromantik sorgt.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Halleinerhaus
Hütte • Salzburg

Halleinerhaus (1.150 m)

Nur 30 Autominuten von der Stadt Salzburg entfernt, liegt diese komfortable Hütte am Fuße des Schlenkens (1.648 m) in der Osterhorngruppe in einem prachtvollen Almgebiet. Den Umstand, direkt zufahren zu können, nützen viele, um von diesem ungemein familienfreundlichen und 2008 renovierten Stützpunkt aus Tagesausflüge zu unternehmen. Die Hütte ist ganzjährig geöffnet ist. Spaziergänger, Wanderer und Mountainbiker schätzen das Gebiet rund um den Schlenken, trittsichere und konditionsstarke Naturfreunde sowie Skitourengeher nehmen auch gerne den Schmittenstein (1.695 m) in Angriff. Nur drei Kilometer entfernt vom Halleinerhaus, das im Winter auch Schneeschuhe verleiht, befindet sich das Familienskigebiet Gaisau. Vor Ort können auch Outdooraktivitäten wie Rafting, Canyoning oder Floßfahrten gebucht werden.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Schutzhütte Himmelspforte
Die Schutzhütte Himmelspforte befindet sich in unmittelbarer Nähe des Schafberggipfels (1.783 m), auf einer Höhe von 1.780 m. Das 360 Grad Panorama vom Schutzhaus ist gewaltig und das gesamte Salzkammergut liegt zu den Füßen. Für die Wanderung von St. Wolfgang zur Schutzhütte Himmelspforte muss man 3:30 h einplanen. Am leichtesten erreicht man die Hütte mit der Schafbergbahn, denn von der Bergstation erreicht ist man in wenigen Minuten vor Ort.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hochsteinalm
Hütte • Oberösterreich

Hochsteinalm (907 m)

Die bewirtschaftete Hochsteinalm liegt auf 907 m Seehöhe westlich des Traunsees in Oberösterreich. Über eine bequeme, familienfreundliche Forststraße (Kinderwagen tauglich) erreicht man die Hütte in kurzer Zeit. Auf dem Weg dorthin ergeben sich wunderbare Ausblicke über den Traunsee bis hin zum Traunstein. Auf der Hochsteinalm angekommen, genießt man eine fantastische Gipfelrundschau vom Höllengebirge bis zum Toten Gebirge. Entlang des letzten Wegstückes warten viele verschiedene Tierarten auf die Besucher.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Huberhütte auf der Postalm
Die Huberhütte liegt in schöner Aussichtslage, inmitten des Postalmgebietes, dem größten zusammenhängenden Almgebietes in Österreich. Die auf einer Meereshöhe von 1.350 m gelegene Hütte ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Mountainbiker und im Winter nutzen Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und Langläufer gerne die gemütliche Unterkunft. Für den kürzesten Zustieg folgt man der Postalm-Panoramastraße bis zum Parkplatz Nr. 3, von diesem geht es auf gemütlichem Weg in 30 Minuten zur Huberhütte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rauchenbühelhütte
Hütte • Salzburg

Rauchenbühelhütte (975 m)

Die Rauchenbühelhütte ist eine kleine, feine Hütte auf dem Salzburger Gaisberg unterhalb der Gaisbergspitze. Die Hütte ist – noch – ein Geheimtipp und wird nur von wenig auswärtigen Gästen besucht. Die Salzburger nutzen dieses schöne Naherholungsgebiet dafür umso intensiver. Im Winter bevölkern Schneeschuhwanderer die Hütte, ganz in der Nähe gibt es außerdem eine Langlaufloipe und einen kinderwagenfreundlichen Rundwanderweg mit geringen Höhenunterschieden. Die Hütte liegt ein wenig versteckt und wird gerne für Feiern aller Art gebucht. Eine Übernachtungsmöglichkeit gibt es derzeit noch nicht, ist aber geplant.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Bergalm-Neureithütte
Die Bergalm-Neureithütte befindet sich auf einer Seehöhe von 1.256 m am Tauglboden zwischen Regenspitz (1.675 m) und Schmittenstein (1.695 m) im Salzburger Tennengau. Die Alm gehört zur Gemeinde St. Koloman, die wiederum Teil des Bezirks Hallein ist. Bewirtschaftet wird sie von Familie Siller. „Jetzt bin ich schon über 20 Jahre oben, aber der traumhafte Ausblick fasziniert mich immer wieder aufs Neue“, schwärmt Wirtin Hanni von der Aussicht Richtung Hochkönig, auf das Tennen- und Hagengebirge, den kleinen und großen Göll und sogar einen Teil des Watzmanns. Die Bergalm-Neureithütte ist wie auch die in unmittelbarer Nachbarschaft gelegene Bergalm ein idealer Ausgangspunkt für kleinere und größere Wanderungen, Zwischenstation der bei Bikern beliebten Osterhornrunde oder einfach nur ein lohnenswertes Tagesziel.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Buchberghütte-Eisenaualm
Unweit der Landesgrenze zu Oberösterreich, im salzburgerischen St. Gilgen am Wolfgangsee, im Bereich der so genannten Eisenaualm, liegt die Buchberghütte auf einer Seehöhe von 1.015 m. Seehöhe übrigens im wahrsten Sinne des Wortes, denn neben dem Wolfgangsee befinden sich mit dem Attersee, dem Mondsee, dem Schwarzensee und anderen noch einige (Berg)Seen in der näheren Umgebung der Hütte. Das Salzkammergut zählt mit Sicherheit zu den schönsten Ecken der Alpenrepublik. Und die rustikale Buchberghütte passt gut ins Bild: Sie befindet sich inmitten sattgrüner Wiesen auf einem mit mehreren Almen gespickten Hochplateau auf der Hinterseite des markanten Schafbergs (1.781 m). Von der Buchberghütte aus sieht man außerdem den Breitenberg (1.397 m) und den Törlspitz (1.589 m). Die fast völlig aus Holz bestehende, urige Einkehrmöglichkeit ist bei Wanderern und Bikern aller Altersgruppen beliebt und kann über mehrere Wege von verschiedenen Seiten aufgesucht werden.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Sausteigalm im Sommer
Hütte • Salzburg

Sausteigalm (1.110 m)

Viele Wege führen auf die Sausteigalm auf 1.110 Metern im Salzkammergut. Mit dem Auto ist die Hütte über St. Gilgen erreichbar. Auch mit dem Mountainbike ist eine Auffahrt möglich. Zu Fuß geht es vom Tal oder von der Bergstation der 12er-Bahn zur Sausteigalm. Im Winter ist sie auch für Tourengeher ein beliebtes Ziel. Besonders anziehend ist die Sausteigalm wegen dem Panorama von der Terasse aus. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo und einen kleinen Spielplatz. Übernachtungen auf der Hütte sind nicht möglich. Wanderer benötigen von der Hütte noch circa 1:15 h auf den Gipfel des Zwölferhorns (1.521 m). In unmittelbarer Umgebung sind die Lärchenhütte und die Bartlhütte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Reithütte Genneralm
Die Reithütte liegt auf 1.295 m Seehöhe auf der Genneralm am Fuße des Gennerhorns inmitten der Osterhorngruppe. Die gemütliche Sonnenterasse mit herrlichem Blick auf das Tennengerbirge lädt zur entspannten Rast nach einer anstrengenden Bergwanderung oder Radtour ein.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Lärchenhütte am Zwölferhorn
Die Lärchenhütte (1.050 m) befindet sich direkt oberhalb von St. Gilgen im Sausteigalmgebiet am Zwölferhorn im Bundesland Salzburg. Das Gebiet rund um die Hütte ist sozusagen ein Abenteuerspielplatz für jedermann. Kletterer, Mountainbiker, Tourengeher, Rodler, Familien, Naturliebhaber oder gemütliche Spaziergänger fühlen sich in der Zwölferhorn-Region wohl.  Von hier hat man einen atemberaubenden Blick auf den Wolfgangsee, den benachbarten Mondsee und den Krottensee. Der gegenüberliegende Schafberg bzw. die vom Wolfgangsee empor reichende Falkensteinwand mit seinem Pilgerweg ist ebenfalls zu erspähen.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Riederhütte
Hütte • Oberösterreich

Rieder Hütte (1.765 m)

Die Rieder Hütte (1.765 m) im oberösterreichischen Salzkammergut befindet sich im östlichen Teil des Höllengebirges. Im Umkreis der Hütte finden sich mehrere Möglichkeiten für ausgedehnte Wandertouren, zudem Klettersteige und Kletterfelsen. Die Hütte selbst ist äußerst urig.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Bergalm
Hütte • Salzburg

Bergalm (1.256 m)

Wunderschöner Blumenschmuck auf schönem, alten Holz – die Bergalm im Salzburger Tennengau ist schon optisch ein wahrer Genuss. Sie liegt idyllisch auf einer Seehöhe von 1.256 m direkt am Fuße des Regenspitzes im Bezirk Hallein im Salzburger Land. Genauso wie die in unmittelbarer Nachbarschaft gelegene Bergalm-Neureithütte bietet sich von ihr aus ein absolut sehenswertes Bergpanorama, das ausgehend vom Hochkönigmassiv über das Tennengebirge und den hohen Göll bis zum Steinernen Meer reicht. Die seit rund 300 Jahren bewirtschaftete Bergalm ist bei Wanderern aller Altersgruppen, Familien und Bikern (Osterhornrunde) beliebt und über mehrere Wege mit einer Gehzeit von jeweils nur ein bis eineinhalb Stunden relativ leicht erreichbar. Wer dann noch Energie hat, kann seine Tour zum Beispiel auf den Regenspitz (1.675 m) oder zu einer der vielen umliegenden Almen fortsetzen. Perfektes Wandervergnügen inmitten herrlich-sanfter Almwiesen!
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Katrin Alm im Sommer
Hütte • Oberösterreich

Katrin Alm (1.393 m)

Die Katrin Alm liegt wunderschön oberhalb von Bad Ischl im Katergebirge auf 1.393 m. Lieblich eingebettet auf freien Almflächen genießt man die Tiefblicke auf den berühmten Kurort oder entflieht  im Winter der Inversionswetterlage, genießt die Sonnenstrahlen und das Bergpanorama. Egal ob man mit der Katrin Seilbahn nach oben schwebt und mit einem Katzensprung die Hütte erreicht oder ob man sich vom Tal aus auf den Weg macht, die Katrin Alm lässt jeden ob ihrer Gemütlichkeit die Alltagssorgen vergessen und ist Sommer wie Winter ein Garant für Erholung und Spaß.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wieslerhütte auf der Postalm
Hütte • Salzburg

Wieslerhütte (1.364 m)

Die Wieslerhütte befindet sich auf der Postalm, dem größten zusammenhängenden Almgebiet Österreichs in Salzburg. Die urige Hütte liegt auf einer Höhe von 1.364 m. Man erreicht sie vom Parkplatz der Postalm in nur wenigen Minuten. Die Postalm eignet sich hervorragend für ausgedehnte Wanderungen und Spaziergägen. Die umliegenden Gipfel sind für Bergsteiger ein wahres Eldorado.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet