Anzeige

Würzburger Bergbund-Hütte

835 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Nur an den Wochenenden.

Mobil

+49 175 364 41 25

Telefon

+49 931 88 30 49

Homepage

www.bergbund-wuerzburg.de/huette

Betreiber/In

DAV Sektion Bergbund Würzburg

Räumlichkeiten

Matratzenlager
45 Schlafplätze

Details

  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Die Würzburger Bergbund-Hütte ist eine Schutzhütte im Bayrischen Rhöngebiet. Sie gehört der Sektion Bergbund Würzburg des Deutschen Alpenvereins und bietet ganzjährig an den Wochenenden eine Übernachtungsmöglichkeit. Der Aufstieg ist von Schwedenwall oder Oberweißbrunn möglich.

Die Hütte liegt auf 835 m am Südosthang des Himmeldunkbergs. Neben Wanderungen zum Beispiel auf den Himmeldunkberg oder die Ruine Osterburg bietet sich die Hütte auch als Startpunkt für Schneeschuhwanderungen oder ausgedehnte Mountainbiketouren an.

Kürzester Weg zur Hütte

Der Aufstieg erfolgt vom Parkplatz Schwedenwall. Diesen erreicht man über von Gersfeld (Rhön) über die L3396.

Gehzeit: 30 min

Alternative Route:
Von Oberweißbrunn über einen steileren Weg (45 min)

Leben auf der Hütte

Der Spatenstich für die Hütte wurde am 12. April 1958 gemacht. Seitdem wurde oft umgebaut und erweitert. Die Selbstversorgerhütte gehört der Sektion Bergbund Würzburg des Deutschen Alpenvereins. Übernachtungen sind ganzjährig an den Wochenenden möglich. Übernachtungen wochentags auf Anfrage. Die Küche darf zum Kochen benutzt werden.

Gut zu wissen

Hunde sind nicht erlaubt auf der Hütte. Schlafsackzwang.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Übernachtungsmöglichkeit ist das Jagdschloss Holzberghof auf 800 m, zu dem man rund 3 h wandert.

Gipfelbesteigungen und Touren von der Würzburger Bergbund-Hütte aus: Himmeldunk (888 m, 45 min), Teufelsberg (844 m, 2 h), Ruine Osterburg (714 m, 2 h), zur Wasserkuppe (950 m, 3 h), Kaskadenschlucht (4:45 h)

Schneeschuhwanderung: auf den Himmeldunkberg (888m, 3 h für den Rundweg)

Mountainbiketouren: zur Miselburg (835 m, 3:30 h), Schluchtenweg (6 h für die Rundtour), Kreuzberg-Tour (6:30 für die Rundtour)

Anfahrt

Nach Gersfeld in der Rhön und über die L3396 zum Parkplatz Schwedenwall, südöstlich des Ortes.

Parkplatz

Parkplatz Schwedenwall

Bergwelten entdecken