Naturfreundehaus Waldeggli

950 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

An Wochenenden und Feiertagen bewirtschaftet.

Telefon

+41 77 208 44 62

Betreiber/In

Marcel Dubach

Räumlichkeiten

Matratzenlager
18 Schlafplätze

Lage der Hütte

Das zwischen Sihl- und Zürichsee auf einer Höhe von 950 m gelegene Naturfreundehaus Waldeggli ist im Besitz der Sektion Lachen und verfügt über 18 Schlafplätze. Das gemütliche Holzhaus steht in sonniger Lage mit schönem Blick auf die Garner Alpen und ist vom TCS-Parkplatz (Ghöch) zu Fuß in 5 Minuten erreichbar. Im Sommer bietet die Umgebung eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten und im Winter befindet sich in Ghöch ein Skilift in nächster Nähe.

Gut zu wissen

Das Naturfreundehaus ist an den Wochenenden- und an den Feiertagen bewirtschaftet und ganzjährig geöffnet. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit das ganze Haus mit Bewirtschaftung zu mieten. Es bietet drei Schlafräume (Gesamt 18 Schlafplätze), einen Aufenthaltsraum für ca. 20 Personen, Küche mit Holzofen, Geschirr für 25 Personen, WC mit Waschgelegenheit und im Garten wartet ein Grillplatz samt vier Festbankgarnituren (Platz für ca. 30-40 Personen) auf die Gäste.

Das Restaurant Berg, Ghöch, ist nur 10 Minuten entfernt. Der Kindertarif ist bis zum 16. Lebensjahr gültig.

Anfahrt

Von Zürich an der Südseite des Obersees über die A3 nach Altendorf. Weiter nach Süden die Bergstraße hoch Richtung Bergwirtschaft Diebishüttli.

Parkplatz

Am Haus

Auf 1.361 m ruhig auf einer sonnigen Lichtung gelegen, hat man vom Naturfreundehaus Tscherwald einen schönen Blick in die Garner Alpen. Das Haus verfügt über 53 Schlafplätze und ist im Besitz der Naturfreunde Sektion Dübendorf Zürich. Die Zufahrt zum Haus ist ganzjährig möglich und Parkplätze sind vorhanden. Es ist ein guter Ausgangspunkt für Touren mit dem Mountainbike, den Skiern, den Schneeschuhen oder zum Wandern. Das Haus liegt nur einige Minuten Gehzeit vom Toggenburger-Höhenweg entfernt. Es eignet sich auch sehr gut für große Gruppen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • St. Gallen

Berghotel Sellamatt (1.390 m)

Das Berghotel Sellamatt liegt auf 1.390 m Seehöhe auf einem schönen Plateau auf der gleichnamigen Alp im Kanton St. Gallen. Das Haus ist zwischen dem Alpstein- und dem Churfirstenmassiv angesiedelt und mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten ausgestattet. Vom Beherbergungsbetrieb an sich über ein einladendes Restaurant und das frisch renovierte Selbstbedienungsrestaurant mit Kiosk – im Winter befindet sich das Berghotel direkt an der Skipiste – bis hin zur großen Sonnenterrasse und einer Schneebar wird im und rund um das Berghotel Sellamatt alles geboten, was man sich infrastrukturell von einem Haus an einer Bergbahn erwarten könnte. Vom Berghotel Sellamatt genießt man neben herrlichen Aussichten auf die Churfirsten auch tolle Blicke in Richtung Alpsteingebirge mit der höchsten Erhebung der Ostschweiz, dem Säntis (2.509 m). Das Berghotel Sellamatt ist ein toller Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Themenwege – hier findet bestimmt jeder, was er sucht.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das Naturfreundehaus Eichbühl liegt von viel Grünfläche umgeben am Waldrand in Altstetten, am westlichen Stadtrand von Zürich. Das auf 475 m liegende Haus ist im Besitz der Sektion Altstetten. Es eignet sich für Sitzungen, Seminare, Aufführungen und für Feiern, denn der im Jahre 2008 sanierte Saal kann 50 Personen aufnehmen und ist mit der neuesten Infrastruktur ausgestattet. Die Zufahrt zum Naturfreundehaus erfolgt problemlos mit dem eigenen Fahrzeug.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken