15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Glattalphütte

1.896 m • Bewirtschaftete Hütte
Anzeige
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober

Von Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet. 

Telefon

+41 41 830 19 39

Homepage

http://www.glattalphuette.ch

Betreiber/In

Franziska Gwerder

Räumlichkeiten

Matratzenlager Winterraum
51 Schlafplätze 10 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Glattalphütte, von den Einheimischen auch „Clubhütte“ genannt, ist eine Berghütte des Schweizer Alpinen Clubs in den Glarner Alpen im Kanton Schwyz. Sie liegt auf der Glattalp in 1.896 m Höhe, oberhalb der Ortschaft Bisisthal in der Gemeinde Muotathal. 

Die Hütte wurde bereits 1927 auf einem sanft abfallenden Hügel errichtet und ist ideal für einen Aufenthalt mit Kindern geeignet. Die von eindrucksvollen Berggipfeln wie der Höch Turm, der Ortstock, der Groß-Chilchberg und Pfaff umrahmte Glattalp mit dem in der Nähe befindlichen Glattalpsee ist aber nicht nur für Familien ein beliebtes Ausflugsziel. Auch Wanderer und Bergsteiger finden zahlreiche Tourenmöglichkeiten. 

Kürzester Weg zur Hütte

Im Sommer ist die Glattalp mit der kleinen Pendelbahn Sahli-Glattalp vom Sahliboden aus zu erreichen.

Gehzeit: 10 min

Höhenmeter: 28 m 

Alternative
Von der Talstation der Luftseilbahn Sahli-Glattalp in ca. 2:30 h.

Leben auf der Hütte

Hüttenwartin Franziska Gwerder und ihr Team bewarten die Hütte durchgehend von Anfang Juni bis Ende Oktober und verwöhnen ihre Gäste tagsüber mit kalten und warmen Speisen. Das Abendessen besteht aus einer Suppe, einem Salat, dem Hauptgang und einem Dessert.

Die Umgebung der Hütte bietet sich fürs Spielen und Entspannen geradezu an. Vor allem das Bächli neben der Hütte ist bei Groß und Klein sehr beliebt, denn hier fließt das Wasser über die warmen Steine, so dass man sogar ein Bad nehmen kann - Natur-Wellness vom Feinsten! Weiters stehen bei der Hütte ein Sandkasten, eine Slackline und ein Trampolin zur Verfügung. 

Für die Übernachtung stehen 51 Schlafplätze zur Verfügung, die auf neun Zimmer verteilt sind.

Gut zu wissen

Duvets vorhanden, Hüttenschlafsack obligatorisch (Miete möglich), Halbpension (Abendessen, Frühstück), Vegetarisches Essen auf Voranmeldung, Onlinereservierung mindestens 2 Tage vor Besuch erwünscht, Telefon vorhanden, Swisscom-Empfang, Winterraum (10 Plätze, Wasser im Brunnen, Holz vorhanden), Barzahlung.

Touren in der Umgebung

Brunalpelihöchi (2.207 m) - Silberen - Pragelpass (1.550 m, 8 h, T3), Firner Loch (2.248 m) - Urnerboden (1.383 m, 4:30 h, T4), Glatten (2.505 m) - Mettenen (1.749 m) - Spiringen (923), 9 h, T3), Erigsmatt (2.082 m) - Bärentritt (2.000 m) - Braunwald (1.256 m, 5 h, T3)

Anfahrt

Über Andermatt oder Zug nach Schwyz. Dort weiter nach Muotathal bzw. Bisisthal bis zur Talstation der Luftseilbahn Sahli-Glattalp.

Parkplatz

Luftseilbahn Sahli-Glattalp

Bergwelten entdecken