Mitterfeldalm

1.690 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Von Mitte Mai bis Ende Oktober geöffnet.

Mobil

+43 664 643 80 77

Homepage

www.mitterfeldalm.at

Betreiber/In

Johann Holzmann

Räumlichkeiten

Matratzenlager
25 Schlafplätze

Details

  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die urige Mitterfeldalm (1.690 m) ist ein traditioneller Almbetrieb und befindet sich am Fuße des Hochkönigs oberhalb der Salzburger Ortschaft Mühlbach am Hochkönig. Die Hütte ist ein beliebter Einkehrort für Wanderer, Kletterer und Naturliebhaber. Von hier aus sind beispielsweise Wandertouren auf den Gipfel des Hochkönig möglich.

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der A10 Tauern-Autobahn bis zur Ausfahrt Bischofshofen, danach 9 km entlang der Bundesstraße nach Mühlbach am Hochkönig und von dort über die Panoramastraße zum Arthurhaus, wo man das Fahrzeug abstellen kann. Weiter zu Fuß über den leicht ansteigend Wanderweg ca. 40 Minuten bis zur Hütte.

Gehzeit: 40 min

Höhenmeter: 187 m

Alternative Routen
Von Werfen ab Gasthof Reitsamerhof (3:30 - 4 h); von Gainfeldtal ab Parkplatz Seidlwiesen (3 h).

Leben auf der Hütte

Die Besucher werden hier mit traditionellen Almgerichten verwöhnt. Die Speisen werden hauptsächlich mit Produkten aus eigener Landwirtschaft hergestellt. Die frische Almmilch von den hauseigenen Michkühen ist besonders g'schmackig und wird hier zu Käse, Sauermilch, Butter und Topfen verarbeitet. Von der Terrasse hat man einen wunderbaren Ausblick auf die umliegende Berglandschaft genießen. Kinder und Tierfreunde können die weidenden Kühe und die Tiere des Streichelzoos beobachten.

Insgesamt bietet die Hütte Schlafmöglichkeiten für 25 Personen. Die geräumigen und bequemen Matratzenlager sind einfach mit Stockbetten, Polster und Decken ausgestattet.

Gut zu wissen

WC und Strom vorhanden. Handy-Empfang bei der Hütte. Bezahlt wird in bar. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist das Arthurhaus (1.503 m), das in 45 min zu Fuß erreichbar ist. Weiters: Matrashaus (2.941m, 4:30 h); Erichhütte (1.540 m).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Mitterfeldalm aus: Hochkönig (2.941 m, 4:30 h); Hochkeil (1.771 m)

Anfahrt

Über die A10 Tauern-Autobahn nach Bischofshofen und weiter nach Mühlbach am Hochkönig zum Arthurhaus.

Parkplatz

Beim Arthurhaus

Hütte • Salzburg

Erichhütte (1.540 m)

Die Erichhütte ist ein begehrtes Ziel für Familien mit Kindern sowie für Bergsteiger, die die Herausforderung suchen. Sie liegt auf 1.540 m am Fuße des Hochkönigs in Salzburg. Von der großen Sonnenterrasse aus genießt man einen herrlichen Blick auf den Großglockner. Diese Gegend eignet sich für Genusswanderer ebenso wie für ambitionierte Bergsteiger und Klettersteig-Liebhaber. Für Letztere bietet sich beispielsweise der Klettersteig auf den Hochkönig (2.941 m) über den Königsjodler oder der Steig auf den Grandlspitz (2.307 m) an. Im Winter kann man auch mit Tourenskiern oder Schneeschuhen zur Hütte zusteigen und einige der umliegenden Wanderwege beschreiten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Salzburg

Dr. Oedl-Haus (1.575 m)

Das Dr.-Friedrich-Oedl-Schutzhaus befindet sich direkt unterhalb der Eisriesenwelt - die größte Eishöhle weltweit - im Salzburger Tennengebirge. Der Name stammt vom Salzburger Rechtsanwalt Dr. Friedrich Oedl, einen einflussreichen Pionier bei der Erforschung der Eisriesenwelt.  Aber nicht nur Besucher der beeindruckenden Eishöhle machen hier Rast, auch Wanderer schätzen die Hütte wegen der vielfältigen Tourenmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung. Vor allem der Übergang zum Leopold-Happisch-Haus über den Hochkogelsteig ist sehr beliebt. Außerdem können Gipfel wie der Tiroler Kogel (2.324 m) oder das Raucheck (2.431 m) von hier aus bestiegen werden.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Bayern

Gotzenalm (1.685 m)

Die Gotzenalm steht auf 1.685 m hoch über dem Königssee in den Berchtesgadener Alpen und mitten im Nationalpark Berchtesgaden. Sie bietet eine wunderschöne Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit mit fantastischer Aussicht und einem faszinierenden Bergpanorama. Von der Hochkam, auf der sich die Berghütte befindet, kann man sogar direkt hinunter zum 1.100 m tiefer gelegenen Königssee und der Wallfahrtskirche St. Bartholomä und die steil aufragende Watzmann-Ostwand blicken.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken