16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Mitterfeldalm vom Arthurhaus

Wanderung zur Mitterfeldalm vom Arthurhaus

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:40 h
Länge
2 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.690 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Mitterfeldalm ist eine wunderschöne und liebevoll bewirtschaftete Alm am Hochkönig in Salzburg, die auf 1.690 m liegt. Sie ist vom Arthurhaus in rund 40 Minuten über einen Bergweg zu erreichen. Dabei genießt man durchgehend das schöne Bergpanorama unterhalb der wilden Zacken des Hochkönigs. 

Wegbeschreibung
Vom vielbesuchten Arthurhaus, das Ausgangspunkt für diverse Wanderung im Hochkönig-Gebiet ist, geht man ein kleines Stück nach oben und hält sich dann rechts. Dieser Wegabschnitt ist Teil der Via Alpina, Violetter Weg, und mit den Nummern 430 und 401A (Variante des Nordalpenweges) versehen. Außerdem befindet man sich hier am Salzburger Almenweg, dessen Symbol ein großer Enzian ist. 

Der Bergweg führt unterhalb der Mandlwand, des Gamsleitenkopfes und der Vierrinnenköpfe entlang. Das ganze Gebiet stellt eine wunderbare Wanderlandschaft dar - so wie man sich diese vorstellt: oben die schroffen Gipfel, weiter unten die grünen Almwiesen, die Kuhglocken im Ohr. 

Nach rund 40 Minuten Wanderung mit nur mäßiger Steigung erreicht man schließlich die Mitterlfeldalm auf 1.690 m Höhe.

💡

Die Alm besticht nicht nur durch ihren reichen Blumenschmuck, die gut erhaltene alte Bausubstanz und ihre Aussichtslage, sondern vor allem auch durch ihre vielen regionalen Almprodukte. 

Anfahrt

Auf der A10 Tauernautobahn bis zur Ausfahrt Bischofshofen, danach 9 km entlang der Bundesstraße nach Mühlbach am Hochkönig und von dort über die Panoramastraße zum Arthurhaus.

Parkplatz

Parkplatz direkt beim Arthurhaus.

Bergwelten entdecken

d