Barbarahaus

1.317 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Sommer: von Anfang Mai bis Ende September täglich geöffnet.

Winter: von Anfang Oktober bis Ende April wochenends geöffnet.

Mobil

+43 664 402 22 09

Betreiber/In

Walter Staber

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
30 Zimmerbetten 10 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet

Lage der Hütte

Das Barbarahaus ist ein ruhig gelegenes Selbstversorger-Schutzhaus in der Gemeinde Hirschegg-Pack in der Steiermark. Die Region ist vor allem für ihre Skimöglichkeiten bekannt. 

Auch Langläufer im Langlaufzentrum Hebalm voll auf ihre Kosten. Da sich die Hütte direkt am Wanderweg 505 befindet, ist sie auch für Wanderer optimal geeignet.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Auf der A2 die Ausfahrt Packsattel nehmen und der L138 auf die Pack folgen, wo sich die Hütte befindet.

Gehzeit: 0:30 h

Höhenmeter: k.A.

Alternative Routen: von der Pack (0:30 h); vom Packsattel (0:30 h).
 

Leben auf der Hütte

Das Haus ist einfach eingerichtet und zum Übernachten stehen diverse Einzel-, Doppel und Dreibettzimmer und ein Matratzenlager bereit. Geduscht wird auf der Etage. Zum Kochen steht eine Küche zur Verfügung.
 

Gut zu wissen

WC, Zentralheizung, Strom und Etagendusche vorhanden. Selbstkochen ist möglich. Geschirr und Bettwäsche stehen zur Verfügung. Kein WLAN. Bezahlt wird in bar. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.
 

Touren und Hütten in der Umgebung

Nächstgelegene Hütten: k.A.

Touren und Gipfelbesteigungen vom Barbarahaus aus: Hirschegger Alpe (1.543 m); Speikkogel (2.140 m).

Anfahrt

Packsattel / Pack

Parkplatz

Direkt bei der Hütte.

Hütte • Steiermark

Dr.Otto-Koren-Hütte (1.550 m)

Die Dr. Otto-Koren-Hütte steht am Gaberl in den steirischen Lavanttaler Alpen oberhalb von Köflach. Das große Holzhaus ist ideal für Gruppen und Familien, die im Winter Skitouren gehen oder im Sommer zu Wanderungen rund um den Rappoldkogel (1.929 m) aufbrechen. Das Haus ist eine reine Selbstversorgerhütte, welche ganzjährig geöffnet ist.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Kärnten

Druckerhütte (1.480 m)

Die Druckerhütte liegt im Osten Kärntens, im wunderschönen Wandergebiet der Saualpe auf 1.480 m Seehöhe. Die sanften Bergkämme zählen wohl zu den schönsten und noch weitestgehend naturbelassenen Gebieten im südostösterreichischen Raum. Über eine asphaltierte Bergstraße ist der Gasthof problemlos zu erreichen. Per PKW, Bus oder mit dem Fahrrad. Die Druckerhütte ist auch ein geeigneter Ausgangspunkt für viele, genussvolle Wanderungen. Auf der Saualpe befindet sich ein gut beschildertes und weit verzweigtes Wanderwegenetz mit vielen lohnenden Zielen. Von den Gipfeln der Saualpe hat man wunderschöne Fernsichten über das Kärntner Land. Im Winter und bei ausreichend Schneelage lockt der nahe Skilift v.a. Familien mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Steiermark

Zirbenwaldhütte (1.610 m)

Die Zirbenwaldhütte ist eine urige und gemütliche Selbstversorgerhütte im steirischen Gebiet der Lavanttaler Alpen. Direkt am Zirbitzkogel gelegen, ist sie perfekter Stützpunkt für Bergwanderer und Skitourengeher. Aber auch für Familienurlaube und Schülertreffen ist die kinderfreundliche Hütte bestens geeignet. Von der Hütte aus lassen sich auch der Wenzelkogel und der Schlosserkogel besteigen. Außerdem befinden sich 3 Skilifte im Gebiet.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken