15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Am Fuße von König Watzmann

Winter in Berchtesgaden - die schönsten Touren

Anzeige • 28. Februar 2022

Im Winter wird es im Nationalpark Berchtesgaden am Fuße von König Watzmann still. Das ist nun die schönste Zeit für ausgedehnte Winterwanderungen, landschaftlich beeindruckende Skitouren oder eine romantische Fahrt mit der Pferdekutsche. Wir haben hier die schönsten Tourentipps für dich. 

Die Mitterkaseralm am Jenner
Foto: Sepp Wurm, Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Die Mitterkaseralm am Jenner

Winterwanderungen

Im Winter wird es im Nationalpark Berchtesgaden still. Wo weder Seilbahnen noch Pisten die Ruhe stören, ist eine Pferdeschlittenfahrt oder Winterwanderung, beispielsweise ins unberührte Klausbachtal, sehr zu empfehlen. Mit etwas Glück kann man dort Wildtiere an der Fütterung beobachten. 

Auch die Soleleitungswege sind im Winter begehbar. Oder man genießt Traumaussichten auf den Königssee und den Watzmann vom Brandkopf oder vom Malerwinkel aus. 

Langlaufen

Auch Langläufer kommen in Berchtesgaden nicht zu kurz: Über 100 Kilometer gespurte Loipen führen durch eine wahre Bilderbuchlandschaft. Besonders schneesicher sind dabei die Loipen auf dem Hochplateau Scharitzkehl am Obersalzberg in Berchtesgaden. Auch das Langlaufzentrum Aschauerweiher bietet Loipen für jeden Anspruch und sogar eine beleuchtete Stadionrunde, auf der man auch abends noch laufen kann.

Skitouren-Klassiker

In Berchtesgaden gibt es zudem einige tolle Skitouren-Klassiker: Dazu gehören die gemütliche Skitour auf das Rossfeld, die bei (fast) allen Wetter- und Schneebedingungen zu machen ist. Die Skitour zum Berggasthof Hochkaser am Hochschwarzeck ausgehend vom Bergsteigerdorf Raumsau, die Skitour Kleine Reibn, die von der Mittelstation der Jennerbahn über den Schneibstein, die Hohen Roßfelder und die Priesbergalm zum Königssee führt, oder die Skitour ins beeindruckende Watzmannkar

Skitour ins Watzmannkar
Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Skitour ins Watzmannkar

Mehr zum Thema 

Im Sommer ist der Landkreis Berchtesgaden und ganz besonders der Nationalpark Berchtesgaden ein wahres Wander- und Bergsteigerparadies. Aber auch mit dem Rad kann man die wunderschöne Landschaft vom Alpenvorland bis zu den steilen Flanken des Watzmannmassives erkunden. Im folgenden Artikel findest du zahlreiche Wander- und Radtipps: 

  • Bergwelten entdecken