Anzeige

Schober ab Wartenfels

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 1:45 h 3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
390 hm 390 hm 1.328 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Schöne, anspruchsvolle Bergtour auf den Hausberg von Fuschl. Vom Gipfel hat man einen herrlichen Rundumblick auf die Seen des Salzkammergutes. Der Schober (1.328 m) kann entweder als Rundkurs über den Frauenkopf (1.303 m) begangen werden oder man wählt für den Aufstieg die gleiche Route wie für den Abstieg. Wählt man die Variante Frauenkopf, muss man im Abstieg mit einem steilen Geröllfeld rechnen. 

💡

Besonders schön ist die Tour am Abend im Licht der untergehenden Sonne. Die perfekte After-Work-Runde endet mit einem Sprung im Fuschlsee und einem Absacker im Café Edenberger.

Anfahrt

Anfahrt über Autobahn A1, Ausfahrt Thalgau. Im Ort Thalgau auf Höhe der Kirche rechts abbiegen auf die Fuschler Straße und über Kehren den Berg hinauf folgen. Oben angekommen immer links halten, die Abzweigung zur Ruine Wartenfels befindet sich auf der linken Seite und ist gut beschildert.

Parkplatz

Unterhalb von Ansitz & Forsthaus Wartenfels befindet sich ein kostenfreier Parkplatz. Bei Schönwetter ist der Parkplatz sehr stark frequentiert, daher lohnt sich eine frühe Anreise.

Bergwelten entdecken