Wanderung zum Anton-Karg-Haus von Kufstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
570 hm 210 hm 866 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Das Anton-Karg-Haus (829 m) in Hinterbärenbad im Kaisertal ist von Kufstein aus zu erreichen. Hat man erst die erste Steilstufe über die Treppen überwunden, folgt eine wunderbare Wanderung durch eines der schönsten Tiroler Täler. 

💡

Das kaiserlich anmutende Anton-Karg-Haus bietet von seiner Terrasse einen wunderbaren Blick ins Kaisertal. 

Anfahrt

A12, Ausfahrt Nord, beim ersten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt in Richtung Ebbs. Nach etwa 700 m die erste Straße nach rechts abbiegen (Beschilderung Kaisertal), bis zum Kaisertalparkplatz.

Parkplatz

Kaisertalparkplatz (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Kufstein, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Kufsteiner Stadtverkehr direkt beim Kaisertalparkplatz.

Anton-Karg-Haus
Hütte • Tirol

Anton-Karg-Haus (829 m)

Das Anton-Karg-Haus (829 m), früher als Hinterbärenbad bekannt, liegt eingebettet zwischen Wildem und Zahmem Kaiser als idealer Ausgangspunkt für Klettertouren im Tiroler Kaisergebirge. Dank der leichten Erreichbarkeit ist die Hütte häufig Ziel von Tagesausflüglern, die zu Fuß oder mit dem Mountainbike kommen. Perfekt auch für Kinder. Der alte Name Hinterbärenbad rührt daher, dass sich der Überlieferung nach Braunbären früher an heißen Sommertagen im neben der Hütte gelegenen Kaiserbach kühlten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Entenlochklamm

Dauer
3:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,3 km
Aufstieg
409 hm
Abstieg
409 hm

Bergwelten entdecken