15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochiss von der Erfurter Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:50 h
Länge
5,2 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Max. Höhe
2.299 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Hochiss ist mit 2.299 m der höchste Gipfel im Rofan am Achensee in Tirol. Sie ist von der Bergstation der Rofanseilbahn, wo sich auch die Erfurter Hütte befindet, in einer tollen Bergtour relativ einfach zu erreichen. 

💡

Die Erfurter Hütte bietet sich nicht nur als Einkehrmöglichkeit nach der Tour an, sondern auch als Übernachtungsstützpunkt. Dadurch könnte man schon früh am Morgen starten und hätte den Gipfel der Hochiss vielleicht für sich alleine. 

Anfahrt

Von Jenbach im Inntal hinauf nach Maurach am Achensee und bis zur Talstation der Rofanseilbahn. 

Von Deutschland kommend über Achenkirch bis nach Maurach und zur Rofanseilbahn.

Mit der Seilbahn bis zur Bergstation.

Parkplatz

Großer Parkplatz bei der Talstation der Rofanseilbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Jenbach und von dort mit dem Bus Linnie 8332 bis nach Maurach am Achensee und zur Talstation der Rofanseilbahn.

Bergwelten entdecken