15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundwanderung Gemsteltal - das große Naturforscher-Abenteuer „Wildtiere“

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:50 h
Länge
5,6 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Max. Höhe
1.295 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Die familienfreundliche Wanderung im Gemsteltal im Kleinwalsertal in Vorarlberg kann man wunderbar mit dem großen Naturforscher-Abenteuer „Wildtiere" verbinden, das spielerisch Informationen zu Wildtieren im Gemsteltal vermittelt. 

💡

Im Kleinwalsertal gibt es mehrere Naturforscher-Abenteuer, bei denen die beiden Murmeltiere Burma und Burmina auf Entdeckungstour gehen. 

Anfahrt

Von Ulm weiter auf der A7 bis zum Autobahndreieck Allgäu. Weiter über Sonthofen und Oberstdorf ins Kleinwalsertal. Aus Österreich und der Schweiz über den Bregenzerwald, den Riedbergpass und über Fischen nach Oberstdorf. Von Tirol über die A7 und Kempten in Richtung Oberstdorf. 

Parkplatz

Kostenpflichtiger Parkplatz am Ende der Bödmerstraße Richtung Baad.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht die Möglichkeit den Walserbus für die Anfahrt zu nutzen. Die Buslinie 1 fährt den Ort Mittelberg an. Für diese Tour steigt man an der Haltestelle "Gemse" aus.

Bergwelten entdecken